shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FLAPPY ist unendlich traurig

ID-Nummer196354

Tierheim NameFranz von Assisi Hundenothilfe e.V.

RufnameFLAPPY

RassePodenco Andaluz

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 2 Monate

Farbezimtfarben

im Tierheim seit04.08.2018

letzte Aktualisierung04.08.2018

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Wenn wir sehen, wie viele Podencos bei uns landen und wie ihre Chancen auf eine Vermittlung stehen, ist das schon sehr traurig. Leider ist der Podenco einfach mit zu vielen Vorurteilen behaftet
Dabei sind diese tollen Hunde mit keiner anderen Rasse zu vergleichen. Sehr sensibel und sanftmütig, in ihrem Verhalten oftmals katzengleich aber auch charakterstark und selbständig sind die Attribute, die man fast allen Podencos zuschreibt. Sie vereinen Wind- und Jagdhund, sind aber vom Bewegungsdrang dem Laufhund zuzuordnen.
Auch dieser wunderschöne zimtfarbene Podenco-Rüde, den wir auf den Namen Flappy „getauft“ haben, ist einer dieser unzähligen verkannten tollen Hunde.
Völlig abgemagert und am Ende seiner Kräfte wurde das im Juni 2017 geborene Kerlchen auf der Straße aufgelesen und konnte ins Tierheim verbracht werden, wo er zunächst erst einmal aufgepäppelt wurde. Zwischenzeitlich hat das Fledermausohr zugenommen und bringt etwas über 13 kg bei einer SH von 54 cm auf die Waage.
Flappy wird in seinem bisherigen Leben noch nicht sehr viel kennengelernt und von Menschen auch nicht viel Gutes erfahren haben, denn er zeigt sich sehr zurückhaltend und scheu. Er ist ein Hund, dessen Vertrauen man langsam gewinnen muss und dem man genügend Zeit und Freiraum geben muss, damit er lernen kann, dass auch von Zweibeinern keine Gefahr droht, sondern diese wunderbare Lebensbegleiter sein können. Wenn der Knoten hier einmal geplatzt ist, entpuppen sich gerade solche Hunde als unglaublich anhänglich und verschmust ihrer Bezugsperson gegenüber.
Wie fast alle Südländer ist Flappy mit Artgenossen verträglich, so dass er auch gerne in ein Zuhause ziehen könnte, wo bereits ein Hundefreund vorhanden ist.
Wir suchen für den hübschen Rüden ein Heim ohne kleine Kinder im ländlichen Bereich, wo ein hundesicher eingezäunter Garten vorhanden sein sollte. Flappy ist noch unsicher und mag auch nicht wirklich an der Leine laufen, so dass wir der Meinung sind, ihm sollte in seinem neuen Zuhause einfach die Möglichkeit gegeben werden, alles in Ruhe kennenzulernen und Schritt für Schritt an alles Neue herangeführt zu werden. Einfühlsame geduldige Menschen sind hier gefragt, die sich vorab auch schon mal mit der Rasse Podenco beschäftigt haben sollten.
Sind Sie einer dieser Menschen, die sich in die Rasse Podenco verguckt haben und niemals mehr etwas anderes wollen? Oder auch bereit sind, sich auf das Abenteuer Podenco einzulassen, das eigentlich kein Abenteuer ist, sondern eine unglaubliche Bereicherung.
Dann melden Sie sich einfach. Flappy könnte bei nächster Gelegenheit komplett durchgeimpft, kastriert, gechipt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet bei Ihnen einziehen. Wir vermitteln unsere Hunde nur mit einer Platzkontrolle, Tierschutzvertrag und einer entsprechenden Vermittlungsgebühr.


Kontakt:

Melanie Thumm

Telefonzeiten NUR montags - freitags: von 19.30 - 20.30 Uhr

Handy: 0151-43812691

Festnetz: 02158-4018297

Email: Melanie.Thumm@hunde-ohne-lobby.de

Homepage: Hunde-ohne-Lobby.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.

Anschrift Josef-Kopf-Str. 8
92249 Vilseck
Deutschland

Homepage http://www.hunde-ohne-lobby.de/

 
Seitenaufrufe: 60