shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

HAN

Handicap Notfall

ID-Nummer195820

Tierheim NameCenaturio Seelenhunde e.V.

RufnameHAN

RasseSiberian Husky

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 2 Jahre , 8 Monate

Farbegrau-weiß

im Tierheim seit29.07.2018

letzte Aktualisierung30.07.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Han - bedeutet Herrscher. Han wurde im Shelter von Burgas im letzten Cage gehalten, wurde dort abgestellt zum Sterben. Han ist krank, nicht ansteckend, Han hat Dirofilarien, die behandelbar sind, die ihn gesund werden lassen, aber die ihn auch zum HandicapHund machen. Han ist ein 2jähriger Hundebub, der Lust zum Leben hat, der sich über Mensch und Tier freut, er ist neugierig, lebensfroh und ein Rohdiamant. Han kann vermittelt werden, es gibt diverse Behandlungsmöglichkeiten, die jedoch alle am Ende zu seiner Genesung beitragen. Han wird leider nie aktiv sein dürfen wie andere Huskys, am Schlitten laufen wird leider niemals möglich sein für ihn. Jedoch kann er durchaus intensive Spaziergänge unternehmen, ein bisschen Agility kann er auch machen, Hundeschule und auch zum Baden kann der hübsche Bub mit. Familie wäre super für ihn, gemeinsame Abenteuer sind für ihn das Größte. Was noch an die Krankheit erinnert nach der Therapie ist, Han wird voraussichtlich sein Leben lang Blutverdünner benötigen. Und regelmäßig zum Herzultraschall vorstellig werden.
Han hat ein blaues und ein braunes Auge. Aktuell ist er noch in Behandlung gegen Dirofilarien, die jedoch NICHT ansteckend sind und somit sind andere Hunde auch nicht gefährden.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Cenaturio Seelenhunde e.V.

Anschrift 27432 Oerel
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Alexandra Rexhäuser Telefon +49 (0)174 2721054

Homepage http://www.cenaturio-seelenhunde.de/

 
Seitenaufrufe: 420