shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

OLGA , eine sanfte Hundeseele...

ID-Nummer195669

Tierheim NameFranz von Assisi Hundenothilfe e.V.

RufnameOLGA

RassePodenco Andaluz

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 1 Monat

Farbebraun

im Tierheim seit29.07.2018

letzte Aktualisierung22.04.2019

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Nicht schon wieder ein Podenco! Die Auswahl an diesen tollen Hunden, die keiner haben will, ist schier endlos. Dabei ist der Podenco mit keiner anderen Rasse zu vergleichen! Podencos gibt es in verschiedenen Größen und der Podenco Andaluz ist ein handlicher Vertreter seiner Rasse. Sie werden in Spanien häufig als Jagdhunde eingesetzt. Wenn sie nicht mehr zur Jagd taugen, werden sie einfach entsorgt und sich selbst überlassen, es gibt ja mehr als genug von ihnen. Ein anderes „besseres Exemplar“ nimmt dann einfach den Platz ein, bis es auch irgendwann entsorgt wird. Das ist leider ein ewiger Kreislauf.
Eines dieser armen ausgedienten Geschöpfe ist unsere Olga.
Die Anfang März 2013 geborene zimtfarbene Podenca mit einer handlichen Größe von 44 cm bei 9 kg wartet in einer Auffangstation für verlorene Hundeseelen und hofft sehnsüchtig darauf, dass sich liebevolle Menschen melden, die es ernst mit ihr meinen. Olga hat sicherlich in ihrem bisherigen Leben nicht viel Gutes erfahren und auch nicht sehr viel kennengelernt. Daher ist sie sehr schüchtern und zurückhaltend. In ihrer gewohnten Umgebung - auch wenn es derzeit „nur“ das Tierheim ist - fühlt sie sich sicher, aber außerhalb ihrer sicheren Zuflucht ist sie vorsichtig und mag auch noch nicht wirklich an der Leine spazieren gehen.
Sie ist ein kleiner Hasenfuß, der für die Zukunft schon podenco-erfahrene Hundebesitzer auf den Plan ruft. Einfühlsame geduldige Menschen sind hier gefragt, die der armen Maus Sicherheit geben und ihr nach und nach alles vermitteln können, was ein Hund zum Glücklichsein braucht. Sobald Olga zu ihrer Bezugsperson Vertrauen gefasst hat, zeigt sich auch ihre liebevolle anhängliche Seite.
Da Olga im Tierheim im Rudel lebt, ist sie mit ihren Artgenossen verträglich, wobei sie eher unterwürfig ist und sich zurückzieht. In ihrem neuen Zuhause kann auch gerne ein Zweithund vorhanden sein, der allerdings nicht dominant, sondern sehr souverän sein sollte.
Unsere Olga sucht ein Plätzchen für immer im ländlichen Bereich mit podenco-sicher eingezäuntem Garten, wo sie behutsam in ihr neues Hundeleben eingeführt werden kann. Als Großstadthund wird sie nicht glänzen können.
Wenn Olga ihr Herz berührt hat, dann melden Sie sich doch einfach. Sie könnte dann bei nächster Gelegenheit ihre Reise ins Glück antreten.

Unsere Hunde sind kompl. durchgeimpft, bis auf wenige Ausnahmen (wie z. B. Welpen oder ältere, kranke Tiere) kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, gechipt und haben einen EU-Ausweis! Eine Vermittlung erfolgt nur mit einer Platzkontrolle, Tierschutzvertrag und einer entsprechenden Vermittlungsgebühr


Kontakt:

Melanie Thumm

Telefonzeiten NUR montags - freitags: von 19.30 - 20.30 Uhr

Handy: 0151-43812691

Festnetz: 02158-4018297

Email: Melanie.Thumm@hunde-ohne-lobby.de

Homepage: Hunde-ohne-Lobby.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.

Anschrift Josef-Kopf-Str. 8
92249 Vilseck
Deutschland

Homepage http://www.hunde-ohne-lobby.de/

 
Seitenaufrufe: 195