shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BELLI - junges, etwas schüchternes Mädchen möchte noch viel lernen

ID-Nummer195462

Tierheim NameTierschutzliga Stiftung Tier und Natur

RufnameBELLI

RasseDeutscher Schäferhund-Collie-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 9 Monate

Farbebeige-grau

im Tierheim seit28.06.2018

letzte Aktualisierung27.07.2018

AufenthaltsortTierheim

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Die junge Hündin Belli kam bereits als Welpe in ein ungarisches Tierheim. Niemand wollte sie dort adoptieren, vielleicht aufgrund ihrer abgeschnittenen Rute. Im Juni 2018 durfte Belli daher zusammen mit ihrer Schwester Nelli zu uns ins Tierschutzliga-Dorf reisen, damit sie endlich eine Chance auf eine eigene Familie bekommen.
Belli ist eine wundervolle, liebevolle und sanfte Hündin. Sie zeigt sich anfangs schüchtern, aber ganz schnell sehr auf den Menschen bezogen. Die junge Hündin versucht immer Anschluss zu halten und freut sich sehr über Zuwendung. Natürlich muss sie nun noch sehr viel lernen und kennenlernen, da sie ja bisher nur im Zwinger lebte. Aber Belli ist sehr schlau und wird ein toller Familienhund werden, wenn sie nun liebe Menschen findet, die sich viel mit ihr beschäftigen.
Belli versteht sich mit allen Tieren sehr gut.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzliga Stiftung Tier und Natur

Anschrift Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen
Deutschland

Telefon +49 (0)35608 40124

Homepage http://www.tierschutzligadorf.de/

 
Seitenaufrufe: 51