shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BALU2 Mischlingsrüde, 3 Monate (Stand 07/2018), in Ungarn

ID-Nummer195141

Tierheim NameParadies für Tiere e.V.

RufnameBALU2

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 4 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit01.06.2018

letzte Aktualisierung24.07.2018

AufenthaltsortAusland

Name: Balu 2

Rasse: Mischling evtl. Kuvasc

Geschlecht: Rüde

Alter: 02.04.2018

Größe in cm: ca 35 cm (wächst noch)

Aufenthaltsort: Ungarn / Abazalok

Aufnahmedatum: Juni 2018

Adoptionsstatus: vermittelbar

Patenstatus: auf der Suche

Darf reisen nach: Deutschland, Schweiz, Österreich
Meine Geschichte

Balu ist ein kleiner weißer Bär, der es gerne mal mit Gemütlichkeit probieren möchte!

Manchmal möchte Balu am liebsten die ganze Welt umarmen! Er hat immer gute Laune und entdeckt gerade, dass alles voller Spielzeug für ihn ist!
Wenn es nach ihm ginge, sollte den ganzen Tag gekuschelt werden! Aber Rumtoben mit den anderen Hunden auf der Pflegestelle und viele Dummheiten aushecken gehört durchaus auch zu seinen Hobbys!
Balu mag alle anderen Hunde. Menschen liebt er und möchte immer in ihrer Nähe sein.

Balu ist der einzige weiße Hund unter den 5 Geschwistern, zu denen noch die Hündinnen Mulan und Kiara und die Rüden Rafiki und Mogli gehören.
Alle fünf sind temperamentvolle Mixe. Wahrscheinlich hat auch ein Kuvasc mitgemischt, allerdings sind sie eher kleiner und (bis auf Balu) schwarz und schwarz-weiß.
Dennoch sollten mögliche Interessenten das wissen und sich darüber im Klaren sein, dass bei der Adoption von Balu Hundeerfahrung und eine sehr gute, gewaltfreie Hundeschule nötig sind.
Auch wenn die Welpen unglaublich niedlich, verschmust und tapsig sind, sie bringen doch schon jetzt eine ordentliche Portion eigenen Willen und Durchsetzungsvermögen mit. So wurden die Herdenschutzhunde (Kuvasc) über viele Generationen gezüchtet!
Die 5 Geschwister sind jetzt in drei verschiedenen Pflegestellen untergebracht. Als sie noch zusammen waren, haben sie sich gegenseitig sehr darin unterstützt, viel Unfug anzustellen.
Seit sie getrennt sind, sind die Hunde ruhiger und menschenbezogener.
Besonders Balu, der ohne seine Geschwister in einer Pflegestelle mit anderen Hunden zusammen lebt, ist ein richtiges Lämmchen geworden!

Er würde sich so sehr freuen, wenn er eine liebevolle eigene Familie finden könnte. Und je früher er von seinen lieben Menschen gut sozialisiert wir, desto besser wird das Leben mit diesem tollen warmherzigen Bär klappen. Er wird seine Familie immer beschützen und manchmal herzlich zum Lachen bringen! Wer öffnet ihm Herz und Haus?

Balu reist geimpft, mit Identifikationschip und EU-Heimtierausweis. Altersgemäß ist Balou noch nicht kastriert.

Bitte geben Sie bei der Kontaktaufnahme

außer Ihrer E-Mail Adresse auch Ihre Telefonnummer mit an, damit wir Sie besser kontaktieren können. Vielen lieben Dank.

Das Tier befindet sich zur Zeit in einer Auffangstation. Von da aus reist es kastriert (wenn es alt genug ist) gechipt, geimpft und entwurmt in sein neues Zuhause.

Für weitere Information und Bildern zu dem Tier, und zu dem eingetragenen Tierschutzverein Paradies für Tiere, besuchen Sie uns bitte auf unserer Homepage www.paradies-fuer-tiere.de.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Oder besuchen Sie uns auf Facebook unter Paradies für Tiere.

Die Schutzgebühr beträgt 398€ incl. Transportkosten und Umsatzsteuer.
Bei Hunden ab 8 Jahren beträgt die Schutzgebühr 235€ incl. Transportkosten und Umsatzsteuer.

Danke dass Sie einem Hund ein neues zu Hause schenken.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Paradies für Tiere e.V.

Anschrift Holunderstr. 6
72813 St. Johann
Deutschland

Homepage http://www.paradies-fuer-tiere.de/

 
Seitenaufrufe: 74