shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

EVANA - ist auf ihrer Pflegestelle angekommen

ID-Nummer194995

Tierheim NameGrund zur Hoffnung e.V.

RufnameEVANA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 5 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit27.06.2018

letzte Aktualisierung04.10.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Die kleine Evana wurde gemeinsam mit ihrem Brüderchen im Tierheim abgegeben, nachdem sie mutterlos auf der Straße gefunden wurde. Beide waren in einem schlechten Zustand und leider hat ihr Bruder es nicht geschafft. Die Welpensterblichkeit ist zu unserem Bedauern leider sehr hoch, denn entweder werden die Welpen zu früh, wenn sie noch dringend Muttermilch benötigen, oder zu spät, wenn sie nämlich schon krank sind, im Tierheim abgegeben.

Evana hat es nun immerhin geschafft, 13 Wochen alt zu werden. Sie ist noch winzig und wird auch von den Anlagen her eher ein kleiner und handlicher Hund werden. Sie ist also nichts für Fans von Riesen.

Evana war die zurückhaltendere von beiden, wird aber sicher noch mehr auftauen. Sie fühlt sich unter all den anderen Welpen sehr wohl und spielt und tobt mit ihnen, wie es sich für ein Hündchen ihres Alters gehört.

Natürlich soll sie schnellstmöglich ihr Zuhause finden und ihre Jugend nicht im Tierheim verbringen müssen. Ganz wichtig sind Außenreize, die sie so schnell wie möglich kennenlernen sollte. Evana könnte gerne zu einer Familie mit bereits größeren Kindern (ab 8 Jahre) ziehen und auch mit Katzen ist sie in diesem Alter noch ohne Probleme zu vergesellschaften.

Evana ist gechipt und geimpft. Eine Kastration ist im neuen Zuhause dann Bedingung, wenn sie das entsprechende Alter erreicht hat.

update 7.10.2018
Die kleine Evana ist gut auf ihrer Pflegestelle an der Ostsee angekommen.

Sie ist ein richtiger Sonnenschein. Man bekommt einfach gute Laune, wenn sie um einen rumwuselt. Sie ist noch etwas schüchtern, aber sucht unsere Nähe und lässt sich unbeschreiblich gerne streicheln.

Evana ist unbeschreiblich hübsch mit ihrer tollen Fellzeichnung und ist von der Größe etwa so groß wie ein sehr kleiner Dackel. Trotz ihrer Mini-Größe benötigt Evana eine konsequente Erziehung.

Evana können wir uns bereits jetzt schon gut als kleine Einzelprinzessin vorstellen, da sie sich bisher sehr futterneidisch gegenüber unserem anderen Pflegehund Neo zeigt. Sie knurrt ihn an und schnappt auch schonmal nach ihm, wenn er ihrem Napf zu nahe kommt. Uns gegenüber zeigt sie sich aber absolut friedlich - auch beim Fressen.

Was Evana von den Katzen im Haushalt denken soll, weiß sie selbst noch nicht so genau. Manchmal wirkt sie wie eingeschüchtert, ein anderes mal flitzt sie hinterher. Wir arbeiten aber auf jeden Fall daran, dass bald ein harmonisches Zusammenleben möglich sein wird, denken aber, dass für Evana ein Haushalt ohne Katzen besser wäre.

Das kleine Hundemädchen mag ruhige Kinder (unser Sohn ist 6Jahre alt) und freut sich über jede Beschäftigung. Wenn sie sich erstmal richtig eingelebt hat, ist sie garantiert ein Hund, der gerne immer und überall dabei ist.

Evana ist sehr clever und macht deshalb ihre Geschäfte seit der Ankunft ausschließlich im Garten. Sie ist bei uns bisher vollkommen stubenrein.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Grund zur Hoffnung e.V.

Anschrift 23968 Wismar
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)6039 938938

Homepage http://www.grund-zur-hoffnung.org/startseite-aktuelles

 
Seitenaufrufe: 496