shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

GEORGIA - sucht einen Gnadenplatz, Epilepsie und Hirnschwund

Handicap Notfall

ID-Nummer194469

Tierheim NameFellnasen e.V.

RufnameGEORGIA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 5 Jahre , 5 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit18.07.2018

letzte Aktualisierung10.03.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

GNADENPLATZ GESUCHT FÜR GEORGIA

Handicap: Epilepsie + Hirnschwund
Derzeit in: 3427 Utzenstorf / Schweiz

Geboren: 11/2013
Rasse: Straßenmix
Größe: 50 cm / 16 kg

Hunde: Ja / nicht dominant und klein
Katzen: Ja
Kinder: keine Kleinkinder

Kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt, EU Pass

Georgia lebte vorher als Straßenhund und fand dann in Bulgarien ein Zuhause.
Bei einem größeren Epilepsieanfall, wurde sie von dort ebenfalls lebenden, großen Hunden attackiert. Sie kam mit tiefen Bisswunden in die Klinik und dann war klar, sie braucht dringend ein anderes Zuhause.

Georgia lebt seit 05/2018 in der Schweiz, dort wurde anhand eines MRT festgestellt:
Hirnschwund (Atrophie )

Georgia leidet also unter Epilepsie und Hirnschwund :(

*** Was bedeutet das nun konkret? ***
Zum ersten, Hirnschwund ist nicht heilbar und kann weiter voran schreiten.
Durch dieses Handicap braucht Georgia sehr, sehr lange, um sich an neue Menschen, Umgebungen, Situationen zu gewöhnen.
Auch ihr eigentlich bekannte Situationen sind ihr manchmal fremd.
Der Hirnschwund wirkt sich auch auf ihr Gangbild aus, Gleichgewicht und Koordination sind davon betroffen.
Georgia selbst stört das nicht, sie ist immer zur Stelle, wenn ihr Hundekumpel jemanden verbellt und ihm so zur Hilfe eilt ;)

Seit 05/2018 hat sie auch ein neues Medikament erhalten.
Sie ist damit allerdings nicht Anfall frei!
Kommt es zu einem größeren / schwereren Anfall uriniert sie auch und manches Mal hat sie den Drang dazu z.B. Möbel an zu beißen.
Orientierungslosigkeit kann dann etwa 1 Tag dauern und sie ist sehr müde.
Bei kleinen Anfällen zappelt sie und gibt Geräusche von sich, wenn man mit ihr ruhig spricht, beruhigt sie sich relativ schnell wieder.

Sie wird ihr Leben lang Medikamente nehmen müssen. Ihre Blutwerte müssen regelmäßig geprüft werden, da die Medikamente die Leber angreifen können.

*** Welches Zuhause braucht Georgia? ***

- ruhiges Zuhause
- Garten ( am besten mit freiem Zugang )
- Menschen, mit sehr viel Zeit
- Menschen, mit sehr viel Geduld
- konstanten Tagesablauf
- nur Hunde, die NICHT dominant und groß sind
- Katzen sind kein Problem
- keine Kleinkinder
- Betreuung gewährleistet durch ihr bekannte Personen

Dies ist leider in ihrem jetzigen Zuhause nicht möglich, dort müsste sie in einer Tierpension betreut werden, was natürlich mit ihrem Hintergrund nicht möglich ist und auch der Grund warum Georgia ein neues Zuhause sucht.

Ihre „Mama“ kümmert sich liebevoll um sie, übt täglich mit ihr, die Fortschritte zeigen sich in ganz, ganz, kleinen Minischritten und manchmal wirft es sie
auch wieder zurück.

Spaziergänge sind sehr kurz, da Georgia auch diese nur langsam verarbeitet und sie schnell überfordern.

Am liebsten hält sie sich im Garten auf, buddelt einen Knochen ein oder genießt die Sonne.

Katzen mag sie gerne, solange sie ihr leckeres Futter in Ruhe lassen ;)

Andere Hunde sind auch OK, diese dürfen aber nicht groß und dominant sein, denn davor hat sie Angst.

Das Vertrauen in den Menschen baut sie auch nur langsam auf, ist skeptisch und auf Abstand. Auch hier spielt Zeit und Geduld eine Rolle.

Ja, Georgia hat es definitiv nicht leicht ein Zuhause zu finden... aber es MUSS jemanden da draußen geben, der ihr eine Chance gibt, der eigentlich „nichts“ von ihr verlangt.

Wie hoch ihre Lebenserwartung ist kann niemand sagen, aber alt wird sie wohl nicht werden, umso wichtiger, dass sie schnellstens ein Zuhause findet.

DU hast also wirklich viel Zeit, viel Geduld, ein ruhiges Zuhause mit Garten und willst Georgia eine Chance geben?

Dann melde dich bitte umgehend bei uns per Nachricht, bitte nicht im Kommentar.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Fellnasen e.V.

Anschrift 3427 Utzenstorf
Schweiz
(Pflegestelle)

Homepage http://www.fellnasen-ev.org/

 
Seitenaufrufe: 574