shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CACHO Retriever-Mischling, geb. 03/2017, 54cm SH, ca. 16kg, kastriert

ID-Nummer194229

Tierheim NameVergessene Tierheimhunde e.V.

RufnameCACHO

RasseGolden Retriever-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 5 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit16.07.2018

letzte Aktualisierung16.07.2018

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

In Spanien



Mit wenigen Tagen Abstand kamen Cacho und sein Zwingerkollege Titi ins Tierheim – sie waren an gleicher Stellen aufgefunden worden, was den Gedanken nahelegt, dass die beiden aus einem Haushalt sind. Cacho war erstmal völlig konsterniert, als er mit den vielen Artgenossen, Menschen in Gummistiefeln und dem ständigen Stress im Tierheim konfrontiert wurde. Doch er ist jung und anpassungsfähig - und obwohl er vom Typ her eher scheu ist, hat er schnell Vertrauen zu den Menschen gefasst. Nichts ist schöner, als gemeinsam mit ihnen und seinem Zwingerkollegen rauszukommen, einem Stöckchen hinterherzujagen und sich alle möglichen Spielchen auszudenken. Beim Spaziergang darf er bereits ohne Leine laufen.

Seinem Kumpel Titi gibt er immer wieder Küsschen, während sie Fell an Fell nebeneinander hertraben. Und wenn Mensch mal Pause macht, ist die Schmusebacke gleich zur Stelle, um mit einem vorsichtigen Stupser die Hand zu animieren, eine Streicheleinheit einzulegen. Dabei ist er so gar nicht überschwänglich oder körperbetont, sondern eher zurückhaltend und sanft. Perfekt für kleine Kinder, die er übrigens auch sehr gern hat.

Für Leckerli ist Cacho recht empfänglich, sodass man ihn sicher auch schnell damit trainieren und konditionieren kann; denn das klassische Hundeeinmaleins muss er ja noch lernen. Dann aber wird Cacho wirklich ein Pfundskerl. Er ist noch sehr jung, und in seinem Verhalten und seinen Bewegungen hat er einiges von einem Welpen. Sein Gesichtsausdruck ist sehr wandelbar und er zeigt über seine Mimik ausdrucksvoll seinen Gemütszustand an. Der Arme hatte sich nach seiner Ankunft im TH mit einer heftigen Hauterkrankung angesteckt, die aber mittlerweile vollständig abgeklungen ist und langsam kommt wieder sein dichtes und weiches Fell zum Vorschein.

Für Cacho suchen wir eine einfühlsame, fröhliche Familie, gern mit Kindern und auch ein Ersthund, egal ob Bub oder Mädel, wäre sehr willkommen. Cacho ist katzenverträglich!


Kontakt:

Sabina Sternberg

E-Mail: sternberg@vergessene-tierheimhunde.de

Tel.: 06203-63814

Mobil: 0178-5240586
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Vergessene Tierheimhunde e.V.

Anschrift Friedhofsweg 4
34519 Diemelsee
Deutschland

Homepage http://www.vergessene-tierheimhunde.de/

 
Seitenaufrufe: 73