shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SOL

ID-Nummer193924

Tierheim NameTierschutzverein Lemuria e.V.

RufnameSOL

RasseLabrador-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 1 Jahr , 6 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit13.07.2018

letzte Aktualisierung13.07.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

SOL
Labrador-Mischling
Geb.ca. 06/2017
Ca.53cm


Auf Pflegestelle in 37083 Göttingen, Hessen

Die kleine Sol saß mit einem Jahr schon im Tierheim. Zusammen mit 8 anderen Hunden, hatten wir sie etwas eingeschüchtert aus der örtlichen Tötungsstation geholt. Im Tierheim lief für sie nicht die Uhr und ihr drohte keine Euthanisie mehr.
Ihre großen Kulleraugen schauten anfangs umher als könne sie nicht fassen, dass sie aus der engen gekachelten Box raus ist. Im Innenhof lief sie erst zögerlich umher, nach wenigen Tagen hatte der kleine Sonnenschein die Lebensfreude zurück und blühte auf. Wir haben sie Sol genannt, weil sie so ein sonniges, offenes und positives Gemüt hat.
Mein Herz hat sie im Sturm erobert und ich wünsche mir für den Sonnenschein liebevolle Menschen, die sie weiter erziehen, ihr Streicheleinheiten schenken und ihr die Welt zeigen. Sol ist nur freundlich und lieb, aufgeschlossen, neugierig und möchte das Leben endlich von seiner schönen Seite kennenlernen. Sie ist mit klein, groß, dick und dünn absolut verträglich.
Unsere Pflegestelle berichtet, dass Sie im Haus mit ruhigen Katzen gut verträglich ist, sie draußen jedoch auch jagen würde. Daran lässt sich aber sicher gut arbeiten, da sie toll auf Training reagiert.
Auf laute Geräusche reagiert sie teils noch etwas verschüchtert und robbt dann auf einen zu, um Sicherheit zu finden. Sie ist wirklich unheimlich menschenbezogen und sucht sowohl bei Entspannung als auch Stress die Nähe ihrer Bezugsperson.
Sol ist bei ausreichender Auslastung im Haus unheimlich ruhig und schläft viele Stunden täglich, möchte aber gerne dabei sein und würde sich dementsprechend vielleicht auch dazu eignen nach Übung mit ins Büro zu kommen. Alleine bleiben muss auf jeden Fall noch weiter geübt werden, denn das kann sie aktuell noch nicht so gut, da sie große Verlustängste hat.
Auch draußen ist sie unverändert freundlich und neugierig, reagiert aber auch hier unsicher auf unbekannte Gegenstände. Daran wird auf der Pflegestelle aktuell gearbeitet und sie macht schon riesige Fortschritte. Restaurantbesuche findet sie übrigens überhaupt nicht schlimm. Sie guckt sich zwar sehr interessiert um, zeigt sich aber ruhig und nicht aufdringlich.
Die Pflegestelle beschreibt sie keineswegs als Angsthund, sondern lediglich als eine etwas unsichere Hündin, die Halt und Führung braucht. Ein souveräner Zweithund ist kein Muss, würde ihr aber bestimmt gut tun, da sie sich gutes (und natürlich auch schlechtes) Verhalten wunderbar abschaut. Autofahren ist übrigens auch kein Problem. Sie bleibt auch auf längeren Fahrten entspannt.
Geben Sie dem liebsten Mädchen der Welt die Chance endlich ein schönes Leben führen zu können? Sie möchte noch so viel lernen, eine Hundeschule besuchen und eine Familie glücklich machen. Wir können sie uns sowohl bei informierten Hundeanfängern als auch erfahrenen Haltern vorstellen. Kinder sollten verständnisvoll sein, den Umgang mit Hunden kennen und wissen, dass ein Hund kein Kuscheltier ist. Sol liebt es zwar zu kuscheln, aber möchte natürlich nicht bedrängt werden.
Wenn Sie eine junge Traummaus suchen, dann geben Sie Sol die Chance auf ein erfülltes Leben – sie wird sie nicht enttäuschen…
Sol ist geimpft, gechippt und auf Leishmaniose getestet.



Kontaktperson: Christina Gerhardt
Kontakttelefon: 0178.1685159
E-Mail: christinagerhardt@tierschutz-lemuria.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Lemuria e.V.

Anschrift 37083 Göttingen
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)6407 8917

Homepage http://www.tierschutz-lemuria.de/

 
Seitenaufrufe: 235