shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MAJA der sensible Wirbelwind ist eine wunderbare Hündin

Handicap Notfall

ID-Nummer193819

Tierheim NameDobermann Nothilfe e.V.

RufnameMAJA

RasseDobermann

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 1 Monat

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit12.07.2018

letzte Aktualisierung12.07.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Maja
Rasse: Dobermann
Geschlecht: Hündin - kastriert
Geboren: 10.07.2013
Farbe: schwarz/rot
Größe/Gewicht: 63 cm/27 kg
Verträglichkeit mit Hunden: ja - aber mag keine Dackel
Verträglichkeit mit Katzen: nein
Verträglichkeit mit Erwachsenen: ja - aber unsicher bei fremden Männern
Verträglichkeit mit Kindern: ja, ab ca. 12 Jahren
Kann alleine bleiben: stundenweise
Im Auto mitfahren: ja
Beißvorfall/Auflagen: nein / nein
Wesenstest: nein
Handicap:
- Futtermittelallergie gegen Getreide,Schwein, Rind, Pferd und Huhn (mit Barf und Homeopathie gut im Griff)
- Magen ist festgenäht
Aufenthaltsort 41569 Rommerskirchen


Maja – sensibler Wirbelwind ist wieder auf der Suche!

Unsere Maja kommt aus der Vermittlung zurück und sucht ein neues Zuhause.

Die freundliche und aufgeschlossene „kleine“ Maja kam mit sechs Monaten zu ihrer damaligen Familie. Gemeinsam hat das Rudel einiges durchlebt. Maja war immer mit dabei - gemeinsame Urlaube, Umzüge, Rudelzuwachs durch ein Baby.

Maja hat bei den jetzigen Besitzern mittlerweile gelernt stundenweise alleine zu bleiben. Sie benötigt einen strukturierten Tagesablauf und feste Regeln. Wir wünschen uns für Maja einen ruhigen Haushalt ohne Kleinkinder, denn bei viel Stress reagiert sie dobermanntypisch mit schuppiger Haut und verliert Gewicht.

Maja möchte ihren Besitzern gefallen, kennt viele Grundkommandos, kuschelt für ihr Leben gern, liegt nach langen und abenteuerreichen Spaziergängen gern in der Sonne. In der Wohnung ist sie eher ruhig, schon wachsam, schlägt aber nur sehr selten an. Besuch und auch unbekannte Menschen werden freundlich, eher stürmisch begrüßt. Im kleinen Hunde-1x1 gibt es definitiv noch einige Punkte, an denen gearbeitet werden kann. Allerdings nichts Dramatisches und sicher auch für Dobermann-Anfänger mit ausreichend Geduld und dem nötigen Gespür für Majas wunderbare Art zu bewerkstelligen.

Draußen läuft Maja häufig ohne Leine, hat rassebedingt schon einen Jagdtrieb, ist allerdings durch Bälle oder Frisbees sehr gut ablenkbar. Sie liebt es zu apportieren, zu rennen und zu toben. Mit Artgenossen hat sie keinerlei Probleme, ist eher verträglich - nur Dackel gehören nicht zu ihren Freunden. An der Leine ist sie hingehen eher ungehalten und sehr neugierig und will überall hin. Auch daran sollte noch gearbeitet werden.

Kinder kennt Maja - diese sollten aber bereits älter und hundeerfahren sein. Katzen findet Maja nicht so toll und diese sollten daher nicht in ihrem neuen zu Hause leben.

Maja reagiert unsicher auf fremde Männer und geht leider teilweise in Ihrer Unsicherheit auch nach vorne. Hier müsste mit der süßen Maus auf jeden Fall noch gearbeitet werden.

Maja ist auf der Suche nach aktiven Menschen, die ihr liebevoll, aber auch konsequent begegnen und ihr mit Geduld und Zeit die Möglichkeit geben anzukommen und gemeinsam an den kleinen und größeren Baustellen arbeiten. Maja ist eine wunderbare und einzigartige Hündin, die schnell zu einer treuen Gefährtin wird!


Infos unter:
Dobermann Nothilfe e.V.
Frau Ilka Brinkmann
ilkabrinkmann@gmx.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Dobermann Nothilfe e.V.

Anschrift 41569 Rommerskirchen
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)2745 930695

Homepage http://www.dobermann-nothilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 260