shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JACK – sucht ein liebevolles und hundeerfahrenes Zuhause für immer

ID-Nummer193407

Tierheim NameHelfende Hände e.V.

RufnameJACK

RassePodenco-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 5 Jahre

Farbetricolor

im Tierheim seit28.06.2018

letzte Aktualisierung26.05.2019

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Jack ist ein sehr umgänglicher und netter Rüde. Gegenüber den anderen Hunden in Tierheim zeigt er ein gutes Sozialverhalten und versteht sich prima mit ihnen. Die direkte Nähe des Menschen sucht er bisher noch nicht und zeigt sich auch sonst im Umgang mit ihnen eher zurückhaltend. Jack ist 50 cm groß und wiegt derzeit 16 kg.
Jack wurde zusammen mit seiner Schwester Jill im Juni 2018 in Altos de los Monteros von den spanischen Ordnungsbehörden gefunden und ins Tierheim Triple A (Marbella) gebracht. Sie waren beide, wie es bei den Fundhunden so oft ist, nicht gechipt und sind in keinem guten Zustand im Tierheim angekommen. Es kann durchaus sein, dass sie sich schon eine Weile alleine auf der Straße durchgeschlagen haben.
Seine Schwester Jill ist zwischenzeitlich bereits nach Deutschland umgezogen und hat dort einige Wochen gebraucht, um sich ihren Menschen zu öffnen. Inzwischen ist sie ein fröhliches, ausgeglichenes Hundemädchen, das ihre Menschen über alles liebt. Bei Jack wird das ähnlich sein. Er braucht einfach Menschen mit ein wenig Hundeverstand, die ihm seine Chance geben, sich von seiner anfänglichen Angst nicht einschüchtern lassen und ihm geduldig die nötige Zeit geben, die er zum Vertrauensaufbau braucht.

Wir wünschen uns für Jack, dass er möglichst nicht mehr lange im Tierheim bleiben muss und sich liebe Menschen finden, die ihm ein fröhliches und unbeschwertes Hundeleben bieten möchten – und das für immer.

Jacks Traum wäre ein Zuhause, wo man anfangs nicht zu viel von ihm erwartet und ihm genügend Zeit gibt, um sich an ein Leben in einer Familie zu gewöhnen. Wo man ihn ohne Stress ankommen lässt und dann mit ihm gemeinsam Schritt für Schritt seine neue Umgebung erkundet und ihn einfühlsam mit allem vertraut macht, was er bisher noch nicht kennenlernen durfte. Ein lieber und souveräner Artgenosse als Freund und Lehrer könnte Jack beim Vertrauensaufbau gut unterstützen und ihm zeigen, was ein richtig familientauglicher Hund alles so wissen und können sollte. Jack ist ein noch ungeschliffener Rohdiamant, der sich in den richtigen Händen sicherlich zu einem geliebten Alltagsbegleiter entwickeln wird.

Kinder im neuen Zuhause sollten schon älter und verständig sein und einfühlsam und verantwortungsvoll mit Jack umgehen können.

Ein hundesicher eingezäunter Garten wäre schön, in dem sich Jack frei bewegen und sich langsam mit allem vertraut machen kann, was in seiner neuen Welt so vor sich geht – dies ist aber keine Bedingung für die Vermittlung.

Jack ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist er auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht.

KONTAKT:
Helfende Hände e. V.
Jana Isanta Navarro
Tel.:0170/8201265
E-Mail: jana2@helfende-haende-ev.com
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Helfende Hände e.V.

Anschrift Rolander Weg 27 a
40629 Düsseldorf
Deutschland

Homepage http://www.helfende-haende-ev.com/

 
Seitenaufrufe: 304