shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

NOMI - Von der Familie in die Einsamkeit ….! PS 42349 Wuppertal

ID-Nummer193033

Tierheim Namesaving dogs e.V.

RufnameNOMI

RasseMaremmano-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 1 Jahr , 2 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit04.07.2018

letzte Aktualisierung09.08.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Steckbrief: Nomi

Geburtsdatum: ca.06.2017
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling

Notfall: nein
kastriert: nein

Schulterhöhe: ca. 55 cm, ca. 25 kg

Krankheiten: keine bekannt
1. MMC:
Babesiose positiv (1:320) bereits behandelt
weitere restliche Werte negativ

verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: ja

Familienhund: ja
kinderfreundlich: ja

Vermittlung: bundesweit

Pflegestelle: nein, da bereits auf PS
Paten: ja

Aufenthaltsort: 42349 Wuppertal

Schutzgebühr 200,00 € + MMC 75,00 € + Transportkosten (siehe Homepage)

Ansprechpartner:
Karin Loebnitz
Mobil: 0177/ 7 00 33 77
Mail: k.loebnitz@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.com

Von der Familie in die Einsamkeit …

Viele Hundeschicksale im Süden ähneln sich unfassbar. Da wächst eine junge Hündin als vollwertiges Familienmitglied in ihrer Familie auf Sardinien heran. Urplötzlich überlegt man sich sie ab sofort in der Schafsherde weit außerhalb einzusetzen .... Wir hatten das gerade auch bei einer anderen Maremmahündin.

Diese nun einjährige Hündin ist mit kleinen Kindern aufgewachsen - man sieht die Zuneigung und die Verbundenheit sehr gut auf den Fotos. Schluss! Aus! Ende mit Familie - ab aufs Feld und dort wird der Job erledigt. Diese junge Hündin verstand die Welt nicht mehr und lief über Kilometer immer wieder nach „Hause“. Stempel „untauglich“ - muss weg! Unvorstellbar?? Nein, leider Alltag!!! So kam diese junge bezaubernde Hündin in die Obhut von saving-dogs.

Nun suchen wir ein Zuhause für Nomi - MIT engem Familienanschluss. Gerne mit größeren Kindern. Nomi ist ein Herdenschutzhundmischling. Nomi ist seit einigen Tagen in Deutschland und lebt mit mehreren Hunden auf ihrer Pflegestelle zusammen. Sie ist super sozialverträglich. Was den Menschen angeht ist sie sehr, sehr menschenbezogen. Sie möchte immer in der Nähe ihrer Menschen sein.

Obwohl ich das für Herdenschutzhundmischlinge eher nicht sehe, wäre sie jedoch sogar super geeignet mit halbtags ins Büro zu gehen. Sie liebt es mit anderen Hunden zu toben, spielt leidenschaftlich und Rennspiele mit einer anderen Hündin auf der Pflegestelle sind mehrfach an der Tagesordnung. Ansonsten ist sie eine ausgesprochen ruhige, sehr anhängliche Vertreterin. Eine Wassermuschel ist klasse. Sie legt sich ab und an einfach komplett rein und kühlt sich so ab. Nomi ist auch verträglich mit Katzen. Sie genießt es sehr gestreichelt zu werden. Kuscheln ist für sie wichtig. Ein netter, bitte nicht dominanter, Ersthund im Spiel-und Tobe-Alter angemessen und bitte demnach nicht schon 12 Jahre alt, wäre genau das Richtige für Nomi.

Wichtige Zusatzinformationen:

Weitere allgemeine Angaben:

In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Vermittler die Schützlinge vor Ort.
Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim saving dogs e.V.

Anschrift 42349 Wuppertal
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)202 29561125

Homepage http://www.saving-dogs.de/index.php?id=100

 
Seitenaufrufe: 485