shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SANA … die Prachtvolle

ID-Nummer192807

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnameSANA

RasseHütehund-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 1 Jahr , 7 Monate

Farbebeige-weiß

im Tierheim seit02.07.2018

letzte Aktualisierung02.07.2018

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Rasse: Hütehund Mischling
geb: 23.02.2017
Größe: 55cm

Sana -ein verspieltes Energiebündel, ein sensibler Spiegel, eine neugierige Schnüffelnase sucht ein neues zu Hause und sich selbst. Derzeit lebt Sana in 10969 Berlin.

Als kleines geliebtes Überraschungspaket aus dem Tierschutzverein übernommen offenbarte Sana in den letzten 6 Monaten immer mehr ihre Potentiale und Bedürfnisse, welche vom derzeitigen Halter nicht erfüllt werden können.
.
Sana ist eine sehr intelligente Hündin die schnell lernt und versteht. Durch ihr aufgewecktes Wesen zeigt Sie ein breites Spektrum an Verhaltensweisen und eine große Neugier.

Sie liebt den Wald und Wiesen, dort kommt sie aus dem Schnüffeln nicht mehr heraus und man sieht ihre pure Lebensfreude. Gerne rennt sie auch über Felder oder im Auslauf in großen Runden und man kann nur staunen wie schnell Sie werden kann.
Jetzt zur warmen Jahreszeit hat Sana das Wasser für sich entdeckt und wird bald mutig schwimmen gehen. Anderen Hunden begegnet Sana freundlich oder neutral, gerne lädt Sie aber zum Spielen oder Rennen ein.
Auch läuft Sana bereits gut an der Leine, S- und U-Bahn fahren sind überhaupt kein Problem, aber am tollsten ist Autofahren für sie!

Im Alltag bleibt Sana unter der Woche auch stundenweise allein, so das man seiner Arbeit nachgehen kann. Momentan kann sie meist 4-6h problemlos allein daheim bleiben. Danach bzw davor möchte Sie gerne ausgelastet werden! Zuhause liebt sie es zu spielen, am Besten mit einem festen Gummiball oder sie schreddert Altpapier. Futter suchen in der Wohnung oder eingepackte Leckereien aufreissen findet sie super. Auch ihr Kong wird gerne genutzt.
Alterstypisch möchte Sana gefordert werden im Kopf und körperlich, dann ist sie zu Hause ruhig und döst gerne vor sich hin.
In ihrem aktuellen Zuhause lebt Sana noch mit einem weiteren sehr souveränen und geduldigen Rüden zusammen, was sehr gut funktioniert. Sana mag ihn sehr und sucht gerade auch auf Spaziergängen und Ausflügen Orientierung bei ihm.

Sana hat bisher keine Ängste was Feuerwerke angeht, aber laute oder unbekannte Stadtgeräusche, wie Baustellenlärm oder aufheulende Autos verunsichern sie immer wieder. Auch fremde, große Gegenstände auf ihren alltäglichen Wegen irritieren sie schnell.
Mit Ruhe und Geduld lässt sich Sana, wenn sie Vertrauen hat durch bzw. aus diesen Situationen führen.

Eine unbändige Freude wenn ihr Napf serviert wird, sofortige Aufmerksamkeit wenn eine Tüte in der Küche raschelt und für ein Leckerli würde Sana fast alles tun.
Man sieht es ihrer schlanken Gestalt nicht an, aber Fressen ist für Sana das Größte.
Mittlerweile schlingt sie nicht mehr und es gibt auch kein penetrantes Betteln. Aber Sie hat alles im Blick und am Ende bleibt kein Krümel auf dem Boden zurück.
Da Sana eine ausgezeichnete Nase hat findet sie auch auf ihren Spaziergängen jede Leckerei. Auch wenn sie nicht mehr darauf zu hechtet und es hinnimmt, wenn sie es nicht fressen darf ist ein wachsames Auge und Begleitung gut. Denn die nächste Chance auf ein Stück altes Brot oder Hühnerknochen könnte schon im nächsten Busch liegen.

Durch ihre sensitive, aber auch selbstsichere Art, die immer wieder an Selbstüberschätzung grenzt, prüft Sana immer und immer wieder ihren Menschen sehr genau. Sie benötigt eine sehr gerade Struktur mit Regeln sowie eine klare authentische Führung im Alltag. Sie braucht einen festen Platz in der Rangordnung und einen Menschen der ihr konsequent und kontinuierlich ihre Grenzen aufzeigt, damit sie ihre Kontrolle abgeben und sich in ihrer Rolle finden kann. Dieses Bedürfnis nach souveräner und konsequenter Führung kann in ihrem aktuellen zu Hause nicht erbracht werden, was Sana dazu bringt die Dinge selbst in die Pfoten zu nehmen. Sie beginnt immer mehr zu bestimmen, einzufordern, Raum einzunehmen und vor allem dann auch zu verteidigen. Sana ist ein wunderbarer Hund mit einem unwahrscheinlich großen Potential wenn sie auf ihren richtigen Menschen trifft!

Haben Sie für Sana die nötige Erfahrung, Zeit und Energie der Fels in der Brandung zu sein, der ihr Ruhe und Gelassenheit schenkt und ihr Vertrauen gewinnen kann, um das Leben gemeinsam entspannt zu genießen?

Dann melden sie sich bitte bei uns. Sana wartet schon auf Sie.

Besuchen Sie Sana auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu.

Weitere Informationen:
Alter: geb. 23.02.2017
Schulterhöhe: 55 cm
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 280 €
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Sabine von Alm
eMail: sabine.vonalm@pro-canalba.eu
Telefon: 0176-87462755
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift Am Wasserturm 89
32278 Kirchlengern
Deutschland

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 134