shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MAKSIM - Was wird es wohl bringen, das Leben?

ID-Nummer192783

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnameMAKSIM

RasseMaremmano-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 10 Monate

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit15.09.2018

letzte Aktualisierung25.01.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Rasse: Maremmano Mischling
geboren: 04.2018
Größe: eher großwerdend

Update Juli 2018:
Maksim ist auf Pflegestelle in 27726 Worpswede
--------------------------

Dieses zuckersüße junge Hundebübchen wird Maksim gerufen und ist das einzige Söhnchen in der Welpenschar von Maika. Seine Mama ist eine waschechte Maremmano-Hündin und er sieht aus, als käme er eher nach ihr, bis auf die dunklen Abzeichen im Fell. In seiner "Geburtsurkunde" steht "Vater unbekannt" und seine Mama ist alleinerziehend mit insgesamt vier kleinen Kindern.

Klein werden sie sicher nicht lange bleiben, denn Maremmanen und ihre Mischlinge werden stattlich groß, bildschöne, aufrechte Hunde, die in ihrem Erwachsenenalter, wenn sie gut ausgebildet wurden oder einen klasse Vorbildhund bei den Herden hatten, ganz genau wissen, was sie tun und wie sie es tun. Das Herdenschützen liegt ihnen im Blut.

Maksim roch ein bisschen nach Schaf, als er aufgenommen wurde und man kann daraus schließen, dass die Mama bei einem Schäfer im Einsatz war. Also sollten Sie idealerweise Haus und Hof, gern auch einige Tiere haben, auf die der süße Fratz später einmal Obacht geben kann. Selbst für Hühner, Hasen, Ziegen wird er sich leidenschaftlich einsetzen, Hauptsache arbeiten und nützlich sein können. Wenn Menschenkinder seine Herde sind, werden sie einen wachsamen, allzeit bereiten Beschützer haben - und jemand Fremdes in seinem Areal, zu seinen Lieben in unredlicher Absicht? Das geht gar nicht!

Natürlich ist es unabdingbar, dass er gute Schulung bekommt und alles kennenlernt, was er später einmal anwenden soll. Bis dahin ist er einfach nur schnuffig, lieb, verschmust, vorwitzig und lebhaft nach Art der jungen Hunde. Es bleibt nur noch zu hoffen, dass er sich bereits in Ihr Herz mogeln konnte und dass alle Beteiligten und die Umstände zueinander passen.

Besuchen Sie Maksim auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu.

Weitere Informationen:
Alter: geb. 04.2018
Schulterhöhe: eher großwerdend
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 325 € + 70 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Pflegestelle in 27726 Worpswede
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Margot Wolfinger
eMail: Margot.wolfinger@pro-canalba.eu
Telefon: 0174–610 10 83
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift 27726 Worpswede
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 394