shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MAIKA …Fundstücke am Wegesrand

Notfall

ID-Nummer192781

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnameMAIKA

RasseMaremmano

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 3 Jahre , 7 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit02.07.2018

letzte Aktualisierung02.07.2018

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Rasse: Maremmano
geboren: 2015
Größe: 55cm

Was kann man nicht alles erleben, wenn man als italienischer Verein zusammen unterwegs ist: Landschaften, Flüsse, Wäldchen… und eine junge Hundefamilie, Mama mit vier Babys, die am Straßenrand lagern und nicht wissen, wo sie unterkommen sollen. Keine Hundehütte in Sicht, nirgends ein Besitzer, so liegen sie ohne Obhut und Schutz auf sich selbst gestellt da, der Hitze und Gnade der vorbeikommenden Menschen ausgesetzt.

Aber diese Gruppe ist nicht einfach vorbei gelaufen, sondern sie haben die Hündin samt ihren Kleinen geschnappt und im Sicheren Hafen angeklopft, ob wir sie aufnehmen würden. Welche Frage! Seither sind sie bei uns, bekommen ihr Futter und gedeihen prächtig.

Maika, junge drei Jahre alt, ist eine ganz wundervolle, absolut liebenswürdige und geduldige Hundemami, die ihre Kleinen liebevoll versorgt und großzieht. Sie ist sehr um ihren Nachwuchs bemüht, dass es ihnen auch ja gut geht – besser, als sie es die letzte Zeit, wer weiß wie lang, hatten. Doch einmal kommt der Tag, wo auch die beste Mutter ihre Kinder hergeben muss und es ans Abschiednehmen geht.

Wir hoffen, dass die ganze kleine Hundeschar mit dem nächsten Transport ihre Reise in Glück antreten darf.
Maika ist von der wunderbaren Rasse der Maremmanen, schneeweiß mit leichten Schäfchenlocken und einem Fell, das optimal für das Leben im Freien ausgerüstet und trotzdem streichelzart ist. Diese Hunde sind gute Arbeiter und dienen ihren Herden aufopferungsvoll, fühlen sich verantwortlich und setzen sich bis aufs Blut für sie ein. Wenn Maika aber auch nur einen großen Garten und vielleicht ein paar Hühner/Hasen/Menschenkinder beschützen dürfte und regelmäßigen Ausgang hätte, ginge es ihr um Klassen besser als in einem eingezäunten Zwinger, ohne Aufgabe, Anregung und Schulung.

Wir vermuten, dass sie bei einem Schäfer lebte, denn anfangs roch ihr Fell noch etwas nach Schaf. Ob sie ausgebildet ist, können wir nicht sagen, deshalb ist ein gutes Training für sie eine Investition in ihre und Ihre gemeinsame Zukunft. Sie werden Freude an ihr haben. Schauen Sie sie an: ist sie nicht ein Mädel zum Verlieben?

Mit Hunden verträgt sie sich gut, mit Katzen wurde sie noch nicht getestet. Ihre Ohren sind nach italienischer Schäfersitte kupiert. Gott sei Dank wird weder ihre Schönheit noch ihr feines Hörvermögen dadurch gemindert. Ob ihr kurzer Schwanz angeboren ist oder abgeschnitten wurde, ist nicht bekannt. Das bleibt ihr kleines Geheimnis.
Maikas Herz und Verhalten ist voller Freundlichkeit und Liebe für uns Menschen, was sie auch gern auf ihre Weise zeigt. Jetzt wartet sie nur noch auf Ihre Zusage. Hoffentlich nicht lang.

Besuchen Sie Maika auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu.

Weitere Informationen:
Alter: geb. 2015
Schulterhöhe: 55 cm
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 280 € + 70 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Margot Wolfinger
eMail: Margot.wolfinger@pro-canalba.eu
Telefon: 0174–610 10 83
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift Am Wasserturm 89
32278 Kirchlengern
Deutschland

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 73