shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LUCYCAFELUTA - auf Pflegestelle in Erkelenz

ID-Nummer192552

Tierheim NamePfote sucht Glück e.V.

RufnameLUCYCAFELUTA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 7 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit17.11.2011

letzte Aktualisierung18.01.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Goldig von innen und von außen, selbstbewusst, temperamentvoll, energiegeladen, fröhlich und immer gut gelaunt so beschreibt Pflegefrauchen Susanne unsere Cafeluta, die nun den schönen Namen Lucy trägt. Ihre liebsten Hobbys sind mit ihrem Bruder raufen und um die Wette laufen, im Gras wälzen, Essen, Bellen. Wir finden, das sind tolle Hobbys. Nun sucht sie noch ein endgültiges Zuhause.

Name: Lucy (Cafeluta)
Geb.; 03.07.2012
Große: ca. 50 - 55cm
Kastriert: ja
Keine gesundheitlichen Einschränkungen, SNAPDX4 Test negativ
Aufenthalt: Pflegestelle in 41812 Erkelenz

Lucy hat nicht lange gebraucht, um in ihrer Pflegestelle anzukommen. Sie lässt sich bereits zuverlässig abrufen und weiß auch, was "Sitz" bedeutet, sieht aber den Sinn manchmal noch nicht ein. An der Leine läuft sie täglich besser. Allerdings schaltet sie gelegentlich noch auf Esel (stur) um, gerade dann, wenn sie irgendwo nicht weg oder hin will und dann ist am anderen Ende der Leine Standfestigkeit gefordert.
Zurzeit bleibt sie vormittags gut allein und macht Siesta, fordert allerdings spätestens am frühen Nachmittag mit Nachdruck Beschäftigung ein. Sie ist verträglich mit größeren Hunden beiderlei Geschlechts und wäre, Sympathie vorausgesetzt, sicher sehr glücklich über einen Ersthund, der ihre Spielleidenschaft teilt.

Lucy zeigt keine Angst gegenüber ihr bekannten und unbekannten Erwachsenen und größeren Kindern, lässt sich problemlos streicheln, das Geschirr anlegen, ins Auto heben, abtrocknen. Katzen werden im Haus zurzeit noch verbellt und sollten, wenn vorhanden, dementsprechend mutig und hundeerfahren sein. Freilaufende Hühner hingegen ignoriert sie gelassen und hat auch im Feld bisher keinen Jagdtrieb gezeigt.

Lucy lernt schnell und gerne, dennoch sollten ihre neuen Menschen bereit sein, genügend Energie, Ausdauer und Konsequenz und Geduld in ihre Erziehung zu investieren, um ihr Temperament in die richtigen Bahnen zu lenken. Auch wenn man ihre Leidenschaft zum Bellen mit Konsequenz gut begrenzen kann, gehört das Alarmschlagen zu ihrem Charakter, d.h. für eine hellhörige Wohnung in einem Mehrparteienhaus ist sie eher nicht geeignet. Für Lucy wünschen wir uns schon eine Wohnung bzw. Haus oder Hof mit Garten. Wer sich in unsere verspielte und charakterfeste Lucy verliebt, der kann uns gerne anschreiben.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt. Die Schutzgebühr enthält: Transport (nur mit Traces), Impfung, Chip, EU-Tiepass, Entwurmung, Entflohung (und Kastration, wenn Alter entsprechend).

Wir lassen den SNAP® 4Dx testen, dieser beinhaltet Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Weitere Test, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfote sucht Glück e.V.

Anschrift 41812 Erkelenz
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.pfotesuchtglueck.de/

 
Seitenaufrufe: 496