shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MYA liebe, kastrierte, 40 cm zur Zeit, katzenverträgliche, sucht Familienanschluss

ID-Nummer192346

Tierheim NameHelfe4Pfoten e.V.

RufnameMYA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 10 Monate

Farbeweißhellbraun

im Tierheim seit28.06.2018

letzte Aktualisierung28.06.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Anfänger

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Geburtsdatum: 06.10.2017

Körpermaße
Schulterhöhe:40 cm
Körpelänge:40 cm
Gewicht:11 kg
kastriert

Gesundheits Blut-Teste:
Snap test 4DX: 05.02.2018 negativ
Test Leishmania: 95.02.2018 negativ
Test Babesia (Mikroskop): 14.03.2018 negativ

Mya wurde im November 2017gefunden, mit ihren Brüdern und ihrer Schwester (sie waren 6, unter ihnen auch Zoe) im Hof ??einer Fabrik. Arbeiter kümmerten sich um ihre Mutter, aber sie konnten die Welpen nicht versorgen. Also brachten wir sie alle in unser Tierheim.

Wir haben ihnen Schutz gegeben und wir haben alles getan, sie durchgeimpft, um sie erwachsen werden zu lassen. Dann haben wir angefangen, sie zur Adoption vorzuschlagen.
Aber Mya hatte nicht so viel Glück und sie ist immer noch unser Gast.

Mya ist sehr freundlich zu anderen Hunden, sie muss sie kennen und ihnen vertrauen. So konnte sie mit anderen Hunden zusammen leben, aber sie sollte ihnen nach und nach vorgestellt werden. Ihre idealen Freunde sollten junge Rüden sein die nicht unterwürfig sind. Mya könnte auch mit Katzen leben. Katzen sollten jedoch an Hunde gewöhnt sein.
Außerdem ist Mya nicht besitzergreifend mit ihrem Fressen.

Mya ist nett mit Menschen, aber sie sollte Zeit haben, sich ihnen zu nähern. Weil sie sich am Anfang um menschliche Kontakte sorgen könnte.

Wir müssen bemerken, dass plötzliche Bewegungen Mya erschrecken könnten. Pretty Mya mag es nicht als Schoßhund gehalten zu werden. Aber sie akzeptiert das.
Außerdem lernt sie Streicheleinheiten zu schätzen. In der Tat war sie anfangs ziemlich schüchtern. Weil sie nicht in einer Familie geboren wurde und sie keine Beziehung zu Menschen kannte.

Mya zukünftige Familie sollte eine junge Single oder ein Paar ohne Kinder sein. Sie sollen ihr helfen, selbstsicherer zu werden und die Welt mit Ruhe und Geduld zu entdecken
Wir machen diese Aktivitäten auch täglich, aber Mya sollte diesen Prozess fortsetzen.

Mya läuft ohne Probleme an der Leine. Sie mag lange Spaziergänge in unserem Tierheim. Auf diese Weise entdeckt sie auch die Umgebung.
Mya ist ein süßer, hübscher und gut erzogener Hund. Sie war ziemlich schüchtern. Aber sie wurde mehr zutraulich während der letzten Monate. Deshalb tut Mya ihr Bestes, um ein perfekter Familienhund zu sein. Jetzt braucht sie nur noch eine Familie!

Da wir ihre Eltern nicht kennen, können wir keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Es handelt sich um einen Hund aus dem Tierschutz.
Weiterhin bitten wir um Verständnis, dass wir die Vergangenheit eines Hundes nicht kennen und wir die Hunde in der Regel auch nicht im Umgang mit Kindern und Katzen testen können, da nicht jede Pflegestelle über diese verfügt.
Die Vermittlung wird nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 350 € durchgeführt. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Helfe4Pfoten e.V.

Anschrift 66482 Zweibrücken
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Carmen Sander Telefon +49 (0)9443 925725

Homepage http://www.helfe4pfoten.de/

 
Seitenaufrufe: 394