shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RICCI hat ein Bein verloren, aber nicht sein zauberhaftes Wesen

Handicap

ID-Nummer191842

Tierheim NameCasa Animale e.V.

RufnameRICCI

RasseBordeaux Dogge-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 7 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit24.06.2018

letzte Aktualisierung29.06.2018

AufenthaltsortTierheim

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Update 21.07.18:
Ricci hat einen weiteren Schritt in ein besseres Leben geschafft, wir konnten ihn vorläufig auf unserem Schutzhof unterbringen.

=========================

Update 28.06.18:
Ricci hat die OP gut überstanden. Er kommt schon ganz gut mit dem Handicap zurecht. Leider musste Ricci wieder in Bea´s Shelter/ Slowakei zurück, da er traurigerweise noch immer kein passendes Platzangebot bekommen hat. Ein Shelter ist jedoch kein passender Ort für einen frisch operierten Hund. Er bräuchte gerade jetzt mit der frischen Wunde eine saubere Umgebung, Ruhe und Geborgenheit, damit alles gut verheilen kann.

Wer kann Ricci ein Zuhause geben?

Seine Vermittlerin, Frau Iris Lücke, freut sich über Ihre Anfrage!

Casa Animale e.V.
Ansprechpartner: Frau Iris Lücke
mobil: 0163 - 376 94 98
Mailanfrage: i.luecke@casa-animale.de


Update:
Leider ist Ricci’s Pfote nicht mehr zu retten und er wird sein Leben als „Dreibein“ meistern müssen. Doch damit tun sich die Hunde viel leichter, als wir Menschen uns das vorstellen. Wir suchen für den besonders lieben Rüden händeringend eine End- oder Pflegestelle! Sonst bliebe nur der Weg in den Shelter, was für ihn sehr, sehr schwer wäre.

Wer möchte dieser liebenswerten Kreatur nach dessen Genesung einen tollen Platz anbieten?


====================================

Ricci wurde mit einer Verletzung an der Pfote, die er sich schon ein bis zwei Wochen vor seinem Auffinden zugezogen haben muss, neben einer Straße gefunden.
Unsere befreundete Tierschützerin Bea bat uns um Hilfe, denn Ricci’s Behandlung wird sehr teuer!
Nachdem sie den lieben Bordeauxdoggen-Mix in die Tierklinik brachte, bekam sie vom behandelnden Tierarzt die Mitteilung, dass Ricci eine aufwändige Operation benötigt.
Für ihn ist eine Arthrodese (Operative Gelenkversteifung) notwendig, allein diese Operation verursacht lt. Kostenvoranschlag der Klinik ca. € 1.000,00 an Ausgaben. Des Weiteren werden für die anschließende Rehabilitation noch weitere € 300,00 bis € 400,00 benötigt.
Was muss Ricci für Schmerzen ausgehalten haben? Wir wollen ihn und Bea nicht im Stich lassen, Ricci ist so ein freundlicher und guter Hund!
Seine Chancen, dass er ein unbeschwertes und schmerzfreies Leben vor sich hat, stehen gut!
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Casa Animale e.V.

Anschrift Witzleshofen 34
95482 Gefrees
Deutschland

Homepage http://casa-animale.de/

 
Seitenaufrufe: 176