shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

AURORA - ein fröhliches und ganz herziges Mädel

ID-Nummer191840

Tierheim NameHelfende Hände e.V.

RufnameAURORA

RassePodenco-Boxer-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 6 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit16.05.2018

letzte Aktualisierung24.06.2018

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Aurora wächst gut sozialisiert im spanischen Tierheim Triple A (Marbella) auf. Sie ist äußerst menschenbezogen und liebt Schmuseeinheiten über alles. Sie versteht sich ganz prima mit allen ihren Artgenossen, spielt und flitzt gerne mit ihnen herum. Sie lernt nette Kinder, Gassigänger, andere Hunde, Pfleger, etc. kennen. Was sie aber dort nicht kennenlernen kann, sind z. B. Autos, Staubsauger, Straßenbahnen, Busse, verschiedene Bodenbeläge, ... Beim besten Willen können die sehr ambitionierten Pfleger vor Ort das natürlich nicht leisten. Das müssen die neuen Familien dann Aurora nachholen - eine gute Welpenschule wäre dabei sicher sehr hilfreich.

Natürlich soll Aurora nicht im Tierheim groß werden und so suchen wir schon jetzt für sie eine liebe Familie mit genügend Zeit, Engagement und Geduld für ein Hundekind.

Aurora wurde im Mai 2018 zusammen mit zwei weiteren Geschwistern in der Nähe von Ojen/Spanien gefunden, als sie gerade einmal 5 bis 6 Wochen alt war. Knapp 2 Wochen vorher wurde bereits ihr Brüderchen Django dort gefunden. Wahrscheinlich wurden sie als ungewollter Nachwuchs einfach entsorgt... Alle wurden ins Tierheim Triple A gebracht und warten nun dort auf ihre Chance zum Start in ein fröhliches und unbeschwertes neues Leben und ein liebevolles, einfühlsames Zuhause, wo man sie nie wieder hergeben wird.

Die Welpen können frühestens im Alter von 12 Wochen zum ersten Mal gegen Tollwut geimpft werden. Bei Ausreise (frühestens 21 Tage nach der ersten Tollwut-Impfung) sind sie gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Sie sind dann entwurmt und entfloht. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten kann erst gemacht werden, wenn sie ihren 5. Lebensmonat vollendet haben.

WICHTIG: Alle noch unkastrierten Welpen und Junghunde werden NUR MIT Kastrationsauflage vermittelt!

KONTAKT:
Jana Bolduan
Helfende Hände e. V
E-Mail: jana@helfende-haende-ev.com
Tel.: 01578/9211779
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Helfende Hände e.V.

Anschrift Rolander Weg 27 a
40629 Düsseldorf
Deutschland

Homepage http://www.helfende-haende-ev.com/

 
Seitenaufrufe: 309