shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LUKY sucht erfahrene, geduldige Menschen

Handicap Notfall

ID-Nummer191282

Tierheim NameCasa Animale e.V.

RufnameLUKY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 10 Jahre , 7 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit18.06.2018

letzte Aktualisierung18.06.2018

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Der blinde Luky konnte von unserer befreundeten Tierschützerin Bea in ihrem Shelter untergebracht werden.

Luky ist an der Leine absolut freundlich zu anderen Hunden und Menschen, ein Problem hat er in geschlossenen Räumen. Dort ist er sehr unsicher, wir vermuten, dass dies mit seiner Blindheit zu tun hat.

Wir möchten Luky gerne nach Deutschland reisen lassen und hoffen auf Eure Hilfe. Mit einer Rettungspatenschaft in Höhe von € 250,00 könnte er ausreisen. Das Formular hierzu ist im Portal auf unserer Homepage zu finden.

Für Luky suchen wir geduldige, hundeerfahrene Menschen, die ihm wieder Vertrauen geben können. Das ist sicher aufgrund seiner Behinderung und schlechten Erfahrungen aufwändiger als bei einem anderen Hund.

Gibt es die besonderen Menschen, die die Herausforderung annehmen, Luky richtig glücklich zu machen? Seine Vermittlerin, Frau Iris Lücke, freut sich auf Ihren Kontakt:

Casa Animale e.V.
Ansprechpartner: Frau Iris Lücke
mobil: 0163 - 376 94 98
Mailanfrage: i.luecke@casa-animale.de

Luky wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag gegen Schutzgebühr vermittelt.

=================================

Leider kann es passieren, dass er dann doch noch warten muss, da die Hunde nur reisen können, wenn ein entsprechender Platz vorhanden ist. Vielen, vielen Dank für eure Hilfe!! Es kann auch sein, dass die Hunde von einer anderen Orga gerettet werden, dann kann die Patenschaft nach Absprache auch auf eine andere Fellnase übertragen werden.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Casa Animale e.V.

Anschrift Witzleshofen 34
95482 Gefrees
Deutschland

Homepage http://casa-animale.de/

 
Seitenaufrufe: 89