shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MAKI Der charmante Fledermäuserich

ID-Nummer191164

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameMAKI

RassePinscher-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 3 Jahre , 5 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit17.06.2018

letzte Aktualisierung10.12.2018

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Charmanter Herr in Tricolor sucht neuen Wirkungskreis in liebevollem Zuhause!

So oder so ähnlich könnte Makis Stellengesuch lauten, wenn der hübsche Pinschermischling denn eines bräuchte. Wir hoffen natürlich, dass diese Vermittlungsanzeige dafür sorgen wird, Maki schon ganz bald eine glückliche Zukunft zu bescheren, seine Vergangenheit war nämlich alles andere als rosig...

Unser Neuzugang mit den überdimensionalen Stehohren hatte bereits 2 Vorbesitzer, doch bevor Sie sich von dieser Tatsache abschrecken lassen, lesen Sie bitte zunächst einmal weiter. Als Welpe wurde Maki in einer Zoohandlung verkauft, seine neue Familie fand ihn natürlich süß und niedlich, vollkommen verständlich, wenn man sich den kleinen Charmeur als Welpen vorstellt. Doch Maki wuchs heran (oh Wunder!), wurde größer und kräftiger und wollte Abenteuer erleben, junghundetypisch bespaßt werden und natürlich altersgerechte Erziehung genießen. Dies alles war zuviel verlangt und so wurde der kleine Springinsfeld an die örtlichen Gitanos gegeben, um deren Behausungen zu bewachen. Klein- Maki war jedoch todunglücklich und taugte, den Pinschergenen zum Trotz, so gar nicht als Wachhund. Eine unserer lieben Freiwilligen der ArcoNatura bekam Wind von der Geschichte mit dem kleinen Hund und überredete Makis neuen Besitzer, ihn nach bereits 4 Tagen in die Obhut der Tierschützer zu geben.

Unser ca. zweieinhalb Jahre alter (Stand 05/ 2018) Ohrenprinz durfte zu seinem großen Glück in eine erfahrene Pflegestelle ziehen und lernt dort nun das kleine Hundeeinmaleins. Und Maki ist ein richtiger Streber! Was er in seinen ersten Lebensjahren unverschuldet versäumt hat, holt er nun mit großen Eifer auf. Ab und an muss er gebremst werden- nämlich dann, wenn er alles auf einmal und gleichzeitig machen möchte und am Ende vergessen hat, um welches Kommando es denn eigentlich ging. Aktiv und verspielt, wie er ist, wird Maki ganz sicher eine große Bereicherung für ebenso sportliche Menschen darstellen, die sich einen echten Begleiter in allen Lebenslagen wünschen. Natürlich muss unser kleiner Sonnenschein noch ganz viel lernen und würde sich sicher über den Besuch einer Hundeschule freuen- wie man sich in alle Herzen schleicht, das weiß er hingegen schon sehr genau. Außerdem ist der kleine Schatz ein echter Meister in Sachen Kuscheln und Schmusen- wer einmal einen Junghund auf dem Weg zum Erwachsenwerden begleitet hat, weiß, wie schön es ist, wenn die Flitzpiepe sich abends hundemüde und schmatzend auf dem Sofa niederlässt...

Da Sie sich ja bereits hoffnungslos in unseren Fledermäuserich verliebt haben, schlage ich nun folgendes vor: Sie schreiben einen Liebesbrief, pardon, eine Nachricht an Makis Vermittlerin, füllen in Windeseile unseren Fragebogen aus, warten voller Aufregung auf die Person, die zur Platzkontrolle zu Ihnen nach Hause kommt und, wenn alles gut geklappt hat, schließen Sie Ihren Maki schon ganz bald in die Arme. Na, wie klingt das?
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 465