shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FETITA

ID-Nummer191152

Tierheim NamePfote sucht Glück e.V.

RufnameFETITA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 9 Jahre

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit29.10.2010

letzte Aktualisierung25.05.2019

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Fetita bedeutet Kleines. Klein ist Fetita nicht mehr, viele Jahre sind schon ins Land gezogen. Jahre es Wartens und Hoffens. Ein trostloses Leben, das auf der Straße in einem alten Haus begann, das dann auch noch abgerissen wurde.
Doch Hilfe kam damals schnell und die kleine Familie durfte in die Obhut des Shelters umziehen. Seitdem spielt sich das Leben von Fetita an diesem einen Ort ab, in diesem Shelter, in diesem einen Zwinger. Momente der Abwechslung gibt es wenig, immer die gleichen Abläufe, immer die gleichen Menschen – sonst nichts.
Wir möchten, dass Fetita die Welt außerhalb dieser Tristess und Trostlosigkeit kennen lernt. Sie soll endlich erleben dürfen, wie ein schönes, glückliches Hundeleben wirklich aussieht.
Fetita kennt nichts. Das Leben im Haus ist ihr fremd, sie hatte nie ein eigenes Körbchen, das Laufen an der Leine und noch so vieles mehr, muss sie erst lernen.
Fremden Menschen gegenüber zeigt sie sich vorsichtig und zurückhaltend, aber mit Geduld und Zeit siegt auch bei ihr die Neugierde und sie nähert sich dann.
Wir wissen, dass es nicht einfach werden wird, für Fetita ein Zuhause zu finden, aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Fetita sollte zu Menschen umziehen, die den Umgang mit unsicheren Hunden kennen. Ländlich sollte die Umgebung und ein Grundstück mit sicher eingezäuntem Garten müsste ebenfalls vorhanden sein.
Ein oder zwei souveräne Artgenossen im Zuhause wären eine große Hilfe für Fetita.
Wir wollen nichts schön reden, denn wir wissen, mit Fetita kommt ein anspruchsvoller Hund in ihr Leben, dem erst gezeigt werden muss, dass das Leben nicht nur aus der Sicherheit eines Zwingers besteht.
Mit Fetita gibt es bestimmt auch Rückschritte, ein Schritt vor zwei zurück. Deshalb sind hier auch Menschen mit viel Geduld und Erfahrung gesucht, die sich nicht entmutigen lassen und die kleinen Schritte gerne und dankbar annehmen, die Fetita bereit ist zu geben.
Fetita soll diese Chance haben und bei den richtigen Menschen wird auch sie lernen, das Leben zu genießen und es anzunehmen.
Wenn Sie bereit sind Fetita die Welt zu „Pfoten“ zu legen, dann melden Sie sich doch einfach bei uns.

Unsere Hunde werden nur nach einem ausführlichen Vermittlungsgespräch sowie positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt. Die Schutzgebühr enthält: Transport (nur mit Traces), Impfung, Chip, EU-Tierpass, Entwurmung, Entflohung (und Kastration, wenn Alter entsprechend). Wir lassen den SNAP® 4Dx testen, dieser beinhaltet Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Weitere Test, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden. (Nicht bei Welpen notwendig).
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfote sucht Glück e.V.

Anschrift Dorfstr. 13
16833 Protzen
Deutschland

Homepage http://www.pfotesuchtglueck.de/

 
Seitenaufrufe: 525