shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KASPER möchte seine Jugend nicht im Tierheim erleben müssen

ID-Nummer190949

Tierheim NameGrund zur Hoffnung e.V.

RufnameKASPER

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 10 Monate

Farbegrau-braun

im Tierheim seit28.02.2018

letzte Aktualisierung15.06.2018

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament unkompliziert

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Der süße Kasper ist einer der drei Welpen, die man auch auf den Fotos und Videos sieht. Es könnte gut sein, dass die drei Geschwister sind, da wir aber ihre Vorgeschichte nicht kennen, wird das ein Geheimnis bleiben. Kaylas Zahnwechsel setzte später ein als bei den beiden Jungs und wir schätzen sie etwas jünger.

Kasper wurde ca. im Oktober 2017 geboren und kam schon als Welpe ins Tierheim in Schumen. Er hatte deshalb leider nicht das Glück, behütet aufzuwachsen und alle für dieses Alter wichtigen Erfahrungen zu machen.
Aber ihm scheint das – noch – nichts auszumachen, denn er ist ein ganz fröhlicher und offener Welpe, der gar nicht so richtig zu verstehen scheint, wo er eigentlich ist. Kasper macht alles ganz tapfer mit und freut sich über jede Abwechslung, die ihm geboten wird.
Und wie Welpen nun einmal so sind, hat Kasper etwas ganz Unbekümmertes und Lebensfrohes an sich!
Immer dann, wenn sich eine Spielsituation anbahnt, ist Kasper mit dabei! Er liebt es mit seinen Freunden durch den Auslauf zu toben und ist einfach für jeden Spaß zu haben! In solchen Momenten scheint er den tristen und eintönigen Alltag im Tierheim auszublenden und den Moment einfach zu genießen.

Um ihn auch an die Eindrücke außerhalb des Tierheims zu gewöhnen, wird Kasper gerade an Halsband und Leine gewöhnt. Kürzlich durfte er das erste Mal spazieren gehen und er fand das natürlich super! Seine Rute hat eigentlich die ganze Zeit über gewedelt und er hat immer wieder kleine Freudensprünge nach vorne gemacht.

Wir hoffen ganz dolle, dass Kasper nicht noch länger im Tierheim leben muss und schon bald die Chance bekommt, all das nachzuholen, was er bisher nicht erleben durfte. Wir können uns vorstellen, dass er auch mit Katzen in einem Haushalt leben könnte.
Aktuell misst Kasper ca. 42 cm und wird voraussichtlich ein mittelgroßer Hund werden.

Kasper ist gechipt, geimpft und auch schon kastriert.

Weitere Fotos und Videos von ihm und seinen Freunden finden Sie hier:

https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/welpen-und-junghunde/kasper/
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Grund zur Hoffnung e.V.

Anschrift Büdesheimer Str. 7
61184 Karben
Deutschland

Homepage http://www.grund-zur-hoffnung.org/startseite-aktuelles

 
Seitenaufrufe: 69