shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TEPI

ID-Nummer190626

Tierheim NameRespekTiere e.V.

RufnameTEPI

RasseSegugio Maremmano

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 11 Monate

Farbebraun gestromt

im Tierheim seit28.01.2016

letzte Aktualisierung11.06.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Steckbrief
Geboren: 28.01.2016
Geschlecht: männlich
Rasse: Segugio Maremmano (-Mix)
Schulterhöhe: 48 cm
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: folgt
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: ja
Kinder: denkbar
Handicap: nein
Aufenthaltsort: Pflegestelle 79215 Elzach


Tepi – sensibles Seelchen sucht liebevolles Zuhause bei aktiven Menschen.

Tepi wurde zusammen mit dem Rüden Nacho auf Sardinien gefunden. Die zuständige Einrichtung war aber so überfüllt und ohne Aussicht auf ein Happy End, dass selbst der Amtstierarzt auf die Suche nach einer Alternative ging, um den beiden nicht völlig die Chance auf ein glückliches Leben zu nehmen. Wir haben JA gesagt, JA zur Aufnahme bei uns im privaten Rifugio in Santa Teresa. Die beiden wurden in ein nettes Hunderudel integriert und Tepi konnte im Mai auf seine Pflegestelle ausreisen.

Tepi ist anfangs sehr schüchtern und zurückhaltend, taut aber schnell auf und kann sich auf den Menschen einlassen, wenn er merkt, dass dieser es gut mit ihm meint. Die Pflegestelle führt ihn nun Schritt für Schritt an all die Dinge heran, die Tepi noch nicht kennenlernen konnte, die aber für ein Hundeleben in Deutschland wichtig sind. Lesen Sie hierzu auch das Tagebuch von Tepi, in dem das Pflegefrauchen Tepi`s Erlebnisse und Entwicklung dokumentiert:

Pflegehund Lando (Tepi) | Facebook

Bei Tepi handelt es sich um einen Segugio Maremmano (-Mix). Diese italienische Laufhundrasse zeichnet sich durch ihr freundliches, sanftes, anhängliches und sensibles Wesen aus. Der Segugio ist sehr intelligent und geht eine innige Bindung zu seiner Bezugsperson ein, was ihn zu einem gut erziehbaren Begleiter macht. Es sind aktive und sportliche Hunde, für die gemeinsame Unternehmungen mit ihren Besitzern das Größte sind, ganz egal, ob es sich dabei um ausgedehnte Spaziergänge, Apportiertraining, Agility, Fährtensuche oder Mantrailing handelt. Im Haus dagegen ist der Segugio, wenn er ausgelastet wurde, sehr ruhig und ausgeglichen. Er schätzt ein weiches Körbchen oder Kuscheln mit seinem Menschen auf dem Sofa. Auch ist er generell sehr verträglich mit Artgenossen und kann auch oft mit anderen Tieren vergesellschaftet werden.

Wir wünschen uns für Tepi aktive Menschen, die ihn rassegemäß auslasten können. Sie sollten genügend Geduld und Einfühlungsvermögen besitzen und Tepi eine souveräne Führung bieten können, damit er sich auch weiterhin gut entwickeln kann.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

respekTiere e.V.
Monika Reinhardt
Tel-Nr.: 07157 536228 oder 01578-9041064
E-Mail: monika.reinhardt@respektiere.com
Kontakt zum Tierheim

Tierheim RespekTiere e.V.

Anschrift 79215 Elzach
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Monika Reinhardt Telefon +49 (0)1578 9041064

Homepage http://www.respektiere.com/

 
Seitenaufrufe: 139