shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ATHENA - möchte im eigenen Zuhause groß werden

ID-Nummer190179

Tierheim NameadopTiere e.V.

RufnameATHENA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 10 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit03.06.2018

letzte Aktualisierung13.09.2018

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Update vom 13. September 2018:
Athena sitzt immer noch im Tierheim und wartet darauf, von ihren Menschen entdeckt zu werden. Falls Sie auf der Suche nach einem Personal Trainer mit Gute-Laune-Garantie sind, dann melden Sie sich für Athena!

****************************************
Fröhliches und lebhaftes Hundemädchen voller Neugier und Lebensfreude, beziehungsoffen und ohne, auf der Seele lastende Traumata, sucht liebevolle Erziehungsberechtigte, Spiel- und Tobekumpane, Kuschelopfer, sowie Weltentdeckungspartner.

Athena und ihre beiden Geschwister wurden wurden aufgefunden und in eines der berüchtigten, italienischen Canili verbracht. Sie wurden von Tierschützern davor bewahrt, ihr gerade begonnenes - und vermutlich ganzes restliches - Leben in diesem riesigen Hundelager fristen zu müssen.
Jetzt hofft Athena in der Obhut der Tierschützer auf den Fortgang ihrer 'Glückssträhne', auf ein endgültiges, eigenes Zuhause und eine liebevolle Familie.

Athenas Seele hat an den Ereignissen der Vergangenheit glücklicherweise keinen Schaden genommen. Das kleine Fräulein Hund ist ein munter-aufgeschlossenes, aber auch ausgeglichenes Wesen von fröhlicher Bezauberungskraft. In zwei- oder vierbeiniger Gesellschaft spielen, toben, schmusen, der Neugier freien Lauf lassen, ist das, was für Athena derzeit am allermeisten zählt. Die kleine Zaubermaus hat keinerlei Berührungsängste und hegt keine Abneigungen. Ihre Jugend tut ein Übriges dazu, dass es ihr nicht schwerfallen sollte, sich auf bislang unbekannte Situationen und Beziehungspartner einzulassen - allemal, wenn sie von ihren Menschen dabei liebevoll an die Pfote genommen wird.

Vom familienhundlichen Einmaleins hat die kleine Dame freilich noch keine Ahnung. Mit liebevoller Hilfe durch ihre Menschen wird sich das aber schnell ändern. Dass Athenas jugendlicher Entdeckerfreude womöglich das eine oder andere 'Einrichtungsgut' zum Opfer fällt, sollte trotzdem mit einkalkuliert werden.
Das Hundefräulein versteht sich uneingeschränkt gut mit allen Artgenossen und auch eine Vergesellschaftung mit Samtpfoten sollte in ihrem Alter noch problemlos möglich sein.

Athena ist für eine Testung auf Mittelmeerkrankheiten noch zu jung, ebenso für eine Kastration. Wenn sie ihr erstes Lebensjahr vollendet hat, sollte beides aber erfolgen. Sie ist in einem altersgemäßen, guten Allgemeinzustand und augenscheinlich gesund.
Die junge Dame zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in ihr neues Zuhause.

Wir suchen Menschen für Athena, die ihrem jungen, hoffnungsfrohen und unbedarften Leben einen liebevoll-sicheren Rahmen geben. Sie sollten Freude an und genügend Geduld für die Erziehung eines Hundekindes haben. Gerne können daran auch andere Vierbeiner teilhaben. In jedem Fall ist für Athenas Entwicklung zu einer souveränen Hündin aber regelmäßiger, hundlicher Sozialkontakt wichtig.

Athena wird zu einem großen Hund heranwachsen, dessen Platz- und Bewegungsbedarf Rechnung getragen werden sollte. Auch dass ihr wacher Geist kaum durch einförmige Gassirunden um den Block und das Abwarten regelmäßiger Mahlzeiten zu befriedigen sein wird, sollte ihren zukünftigen Menschen klar sein.
Bis Athena mindestens ein Jahr alt ist, sollte eine grundsätzliche rund-um-die-Uhr-Betreuung für die Süße gewährleistet sein.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim adopTiere e.V.

Anschrift Sternsruher Str. 5
19258 Granzin
Deutschland

Homepage http://www.adoptiere.eu/

 
Seitenaufrufe: 375