shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PILOT freundlich und fröhlich

ID-Nummer189931

Tierheim NameRetriever in Not e.V.

RufnamePILOT

RasseChihuahua

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 7 Monate

Farbeblack-tan

im Tierheim seit05.05.2018

letzte Aktualisierung12.10.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament unkompliziert

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Zunächst zurückhaltend und vorsichtig bei Menschen, in Hundegesellschaft und mit ausreichend Abstand zum Menschen aber sehr interessiert und offen seiner Umwelt gegenüber. Pilot scheint schnell zu lernen und sich auch gut an neue Situationen anpassen zu können, wenn man ihn das in seinem Tempo machen lässt. Er ist freundlich und fröhlich.

Wesen: Zunächst zurückhaltend und vorsichtig bei Menschen, in Hundegesellschaft und mit ausreichend Abstand zum Menschen aber sehr interessiert und offen seiner Umwelt gegenüber. Pilot scheint schnell zu lernen und sich auch gut an neue Situationen anpassen zu können, wenn man ihn das in seinem Tempo machen lässt. Er ist freundlich und fröhlich.

Verhalten gegenüber Erwachsenen: Sehr zurückhaltend, lässt sich derzeit nur ungern anfassen bzw. festhalten, ist aber sehr interessiert und kommt sogar schon mal hinterher im Garten.

Verhalten gegenüber Kindern: bisher noch nicht getestet

Verhalten gegenüber anderen Hunden: Geht offen auf andere Hunde zu, ist interessiert an Artgenossen (hat bisher nur Hunde seiner Größe kennengelernt).

Verhalten gegenüber anderen Tieren: es leben keine anderen Tiere im Haushalt

Grundgehorsam / Leinenführigkeit: beides noch nicht vorhanden

Ängste: Enger Kontakt mit Menschen (festhalten, anfassen, hoch heben) ist ihm noch nicht geheuer. Pilot hält Abstand und hat derzeit noch eher die Tendenz zur Flucht, wenn es ihm zu nahe wird. Im Haus ist er entspannter und sicherer als im Garten. Derzeit ist der große Garten auch noch fast zu viel für ihn hinsichtlich der Sinneseindrücke, an Spaziergänge in freier Wildbahn ist deshalb noch nicht zu denken, das würde ihn überfordern.

Spiel : Tendenzen zu Spielaufforderungen gegenüber anderen Hunden sind ganz klar vorhanden, er sucht den Kontakt zu anderen Hunden

Treppen: Außentreppe im Garten kann er hoch und runter laufen, im Haus hat er sich das noch nicht getraut

Alleinbleiben: kann stundenweise alleine bleiben (wobei hier stets andere Hunde mit dabei sind)

Auto fahren: verhält sich ruhig in seiner Box

Gesundheit: Bisher keine Auffälligkeiten. Es fehlt ihm allerdings an Kondition und Ausdauer.

Stubenreinheit: Macht sich bemerkbar, wenn er raus muss.

Einzel- Mehrhundehaltung: Kann auf jeden Fall mit anderen Hunden zusammen gehalten werden, die die gleiche Größe haben wie er (mit größeren Hunden wird noch getestet).

Neues Zuhause: Pilot scheint sehr bewegungsfreudig zu sein und würde sich sicherlich über Menschen freuen, die gerne mit ihm spazieren gehen. Seine neue Familie sollte ein wenig Geduld mitbringen, da er anfänglich sehr zurückhaltend ist. Weil er offensichtlich gerne in Kontakt mit Artgenossen tritt, wäre ein Zuhause, in dem er nicht der einzige Hund ist, optimal. Trotz seiner zurückhaltenden vorsichtigen Art ist er kein schwieriger Hund, seine Menschen sollten jedoch hundeerfahren sein.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Retriever in Not e.V.

Anschrift 54316 Franzenheim
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.retriever-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 446