shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MARLEY warum will mich niemand?

ID-Nummer189781

Tierheim NameStreunerhilfe Bulgarien e.V.

RufnameMARLEY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 10 Monate

Farbehellbraun-weiß-grau

im Tierheim seit31.05.2018

letzte Aktualisierung14.09.2018

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Marley- witziges Schlappöhrchen

Geschlecht: männlich, unkastriert
Alter: geb. ca. Anfang Februar 2018
Rasse: Mischling
Größe: Schulterhöhe 35cm (Mai 2018)
Aufenthaltsort: Pflegestelle in Sofia

Charakter: freundlich, sozial, verspielt, neugierig, fröhlich



Marley- witziges Schlappöhrchen

Geschlecht: männlich, unkastriert

Alter: geb. ca. Anfang Februar 2018

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe 35cm (Mai 2018)

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Sofia

Charakter: freundlich, sozial, verspielt, neugierig, fröhlich











Update Marley, 12.09.18:
Der junge Mann ist kräftig gewachsen und ein junger Hund, der sich riesig über menschliche Aufmerksamkeit freut.

Er verhält sich in seinem bekannten Umfeld wie ein mutiger und verspielter Kerl, aber sobald er etwas neues kennenlernt ist er erstmal ein bisschen zurückhaltend. Er muss noch vieles lernen, was ihm seine Pflegestelle leider nicht bieten kann.

Warum Marley noch keine einzige Anfrage hatte, können wir uns einfach nicht erklären. Seine Adoptanten müssen anfangs ein bisschen Geduld mit ihm haben und ihm viele Dinge zeigen.

Da er aber aufgeschlossen und neugierig ist, sollte das gar kein Problem für ihn sein. Er muss einfach nur endlich eine Chance bekommen. Wer gibt sie ihm?

Mai 2018:
Marley, Lea und Lance sind vermutlich schon der X-te Wurf einer Hündin, die bei einer Romafamilie lebt. Zufällig stieß ein junger Mann auf den Wurf, der anfangs noch sieben Welpen zählte.

Im Grunde lebten die Welpen und die ganzen teilweise schon kastrierten Hunde recht geschützt, doch eines Tages entdeckten sie die Würstchenbude 500 Meter weiter und kamen täglich an die große, ständig befahrene Straße um vor dem Imbiss Reste abzufassen. Dort entdeckte sie auch der junge Mann. Er setzte sich mit unserem Teammitglied in Verbindung und weil auf unserer kleinen Auffangstation in Blagoevgrad gerade Platz war, sagte sie ihm Hilfe zu.

Zwei Tage später waren von den sieben Welpen nur noch Marley, Lea und Lance übrig. Zu allem Unglück erkrankten sie kurz darauf an Parvovirose und mussten umgehend in die Klinik zurück. Alle drei haben es aber geschafft und wurden nun mit ihrer ersten Impfung ausgestattet.

Alle drei Welpen sind lustige Gesellen, die derzeit auf dem Dorf leben und sich daher erst an das Leben in einer Stadt gewöhnen müssen. Sie sind mutig und frech und es ist höchste Zeit, das sie eine Familie finden, die ihnen zeigt, wie groß, bunt und abwechslungsreich die Welt ist.

Marley hat lustige Schlappohren und sieht aus wie ein Labradormix. Er ist verspielt und zeigt überhaupt keine Scheu, auch nicht vor unbekannten. Er wiegt jetzt 8 Kilo und ist 35 cm hoch.

Wenn Sie dem süßen Marley ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.

Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerhilfe Bulgarien e.V.

Anschrift Morgenröthe 8
57080 Siegen
Deutschland

Homepage http://www.streunerhilfe-bulgarien.de/

 
Seitenaufrufe: 122