shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FARA sehnt sich nach Zuwendung

ID-Nummer189773

Tierheim NameTiersinfonie Anou e.V.

RufnameFARA

RassePodengo-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 2 Monate

Farbehellbraun

im Tierheim seit02.06.2018

letzte Aktualisierung02.06.2018

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Podengo-Mix
Geburtsjahr: ca. Mitte 2013
weiblich (kastriert)
Größe: 45cm
Gewicht: 18kg

Fara ist die Mama von Sunflower, Sunny (nun Charly) und Pipo (nun Béla). Sie lebte ebenfalls mit 40 Hunden bei einer Animalhoarderin in der Wohnung.
Sie kamen dann nach einer Anzeige ins Tierheim Mafra und eine Tierschützerin übernahm von den 40 Hunden 19 Hunden, von denen nun bis auf Fara und Rover alle vermittelt sind.

Fara lernten wir erst im Februar erstmalig kennen. Wir wissen nicht wo sie vorher war, denn sie ist seit über 2 Jahren im Tierheim, aber gesehen haben wir sie vorher nie.
Fara ist eine ganz bezaubernde Hündin, ein echtes Juwel- sehr aufgeschlossen, offen und freundlich. Sie genoss jede Form von Aufmerksamkeit - Streicheln, Leckerchen alles toll.
Es gelang uns auch recht schnell, sie zu beruhigen und sie lag dann recht entspannt bei uns. Fara zeigte schon in der kurzen Kennenlernfrequenz, sie will alles richtig machen und ist bei den richtigen Menschen sicherlich ein Traumhund mit ganz viele Potenzial.
Neugierig, aufmerksam, motiviert endlich das Leben zu inhalieren und kennenzulernen was sich vor den Zäunen des Tierheimes so abspielt und sie will endlich lernen und sich bewegen dürfen.
Wir denken, auch Kinder sind kein Problem für sie. Katzen kennt sie vom Katzengehege im Tierheim und zeigt dort kein Interesse an ihnen.
Alleine bleiben kennt sie mit anderen Hunden. Ebenfalls kennt sie Autofahrten über kurze Strecken von Tierarztbesuchen und ähnlichen.
Mit anderen Hunden versteht sie sich ebenfalls gut, neigt aber dazu, die anderen Hunde etwas zu erziehen, daher hätte ein devoter Hund an ihrer Seite wohl nicht viel zu melden bei ihr.
Sie hätte sicherlich auch keine Problem Einzelprinzessin zu sein.

Für Fara wünschen wir uns eine aktive Familie, gerne mit älteren Kindern, die ihr mit liebevoller Konsequenz gerne endlich zeigen, wie toll ein Hundeleben sein kann und die kein Problem damit hat, ihr erst mal alles beizubringen, was ein Hund im Alltag so wissen muss.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tiersinfonie Anou e.V.

Anschrift Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland

Homepage http://www.tiersinfonie.de/

 
Seitenaufrufe: 78