shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

COOPER , lebhafter Mudi-Mischlingsrüde, 53cm, 23kg, Video

Fundtier

ID-Nummer189422

Tierheim NamePfotenretter Ungarn

RufnameCOOPER

RasseMudi-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 8 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit30.05.2018

letzte Aktualisierung16.11.2019

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Kurzinfo: freundlich, verschmust, aktiv, aufgeschlossen, Familie+, Kinder+, Hündinnen+, Rüden(+), Katzen+

Der ca. im April 2016 geborene Cooper wurde Ende April 2018 in Cegled auf der Straße gefunden. Zu seiner Vorgeschichte ist, wie so oft, nichts bekannt.

Cooper ist einer derjenigen Hunde, die immer übersehen werden. Er wartet nun schon sehr lange auf seine große Chance, aber als großer, schwarzer Rüde hat er es neben den süßen Welpen oder auch kleineren niedlichen Hunde um so vieles schwerer. Dabei ist er ein ebenso liebenswerter Bursche, der sich genauso nach Liebe, Geborgenheit und einem richtigen Zuhause sehnt.

Zu Menschen ist er aufgeschlossen und zutraulich. Er genießt die Streicheleinheiten und lässt sich gerne "den Buckel kratzen". Holt man ihn aus dem Zwinger, ist er aufgeregt aber nicht aufgedreht und freut sich einfach, seinem Schnüffelbedürfnis nachgehen und sich ein bisschen bewegen zu können. Dabei läuft er schon recht ordentlich an der Leine, auch wenn man da gerne noch ein bisschen weiter üben darf :-).

Mit Hündinnen verträgt sich der hübsche Rüde grundsätzlich gut, mit Rüden wurde er noch nicht explizit getestet. Aber nur durch einen Zaun getrennt verhielt er sich sowohl Ouzo als auch Murphy gegenüber freundlich. Auch zu Katis Katze war er lieb und hat sich eher zurückhaltend gezeigt. Allerdings hat Kata auch festgestellt, dass Cooper mit den Hündinnen zwar durchaus eine ganze Zeitlang (bis zu mehreren Stunden im Auslauf) gut verträglich ist, sich aber dann nach einer Weile auch mal unfreundlich zeigen kann. Aus diesem Grund ist er auch alleine im Zwinger untergebracht und sollte wohl besser als Einzelhund vermittelt werden.

Der schwarze Wuschelmann könnte gut zu einer aktiven Familie, gerne auch mit Kindern, vermittelt werden, wo er genug Auslastung für Körper und Kopf sowie eine ordentliche Erziehung bekommt. Er ist ein noch junger Hund, der sich darüber freuen würde ausgedehnte Spaziergänge, Joggingrunden sowie Spiel und Spaß mit seinem Menschen erleben zu dürfen.

Leider hat Cooper einen verkürzten Schwanz, weshalb er nicht in die Schweiz vermittelt werden kann.

Cooper reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Reisepass in sein neues Zuhause.

Möchten Sie mehr über den lieben Rüden erfahren? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht!

Hier noch der Link zu Coopers Profil auf unserer Webseite: https://www.pfotenretterungarn.de/portfolio-view/cooper-freundlicher-mischlingsruede-53-cm-23-kg/

Eventuelle Rassezuordnungen unsererseits beruhen auf Vermutungen aufgrund von Optik und/oder Verhaltensmerkmalen und sind bitte ohne Gewähr zu verstehen.

Bitte beachten Sie, dass unsere Hunde nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 380 EUR abzugeben sind. Darin enthalten sind Tierarztkosten für die Impfungen, Chippung, Kastration, Entwurmung, fällige weitere Untersuchungen & Transport Ihres Hundes.

Informieren Sie sich auch auf Facebook https://www.facebook.com/pfotenretterungarn sowie auf unserer Webseite über uns und unsere Hunde.

Die Pfotenretter Ungarn sind eine geprüfte Organisation mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenretter Ungarn

Anschrift Schwarzstr. 31
85604 Zorneding
Deutschland

Homepage http://www.pfotenretterungarn.de/

 
Seitenaufrufe: 979