shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JUAN Sucht ein ruhiges Zuhause

ID-Nummer189151

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameJUAN

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 9 Monate

Farberot-weiß

im Tierheim seit27.05.2018

letzte Aktualisierung16.10.2018

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Tierliebe ist schön, und wir sehen dankbar, dass sich auch in Spanien immer mehr Menschen berufen fühlen, etwas für die streunenden Hunde zu tun und sich gegen die Populationsexplosion der halbwilden Katzen zu engagieren. Allerdings ist es leicht, die Verantwortung auf andere Schultern abzuschieben und zu denken, nun wäre man seiner Aufgabe enthoben. Was das für die Tierschützer, die täglich ihre Freizeit opfern, die jeden übrigen Pfennig in ihre Schützlinge stecken und die oft ihre eigene Familie zurückstellen, um helfen zu können, bedeutet, zeigt der Fall "Juan" deutlich.

Schon seit Wochen und Monaten ist die Aufnahmekapazität von Dolmen Animal erreicht, die finanzielle Situation zum Reißen angespannt. Trotzdem versucht man natürlich, Notfällen zu helfen und medizinische Behandlungen möglich zu machen. Juan lebte in einem Wohnviertel, wo der etwas schüchterne, aber sehr liebe Bub viele Unterstützer hatte, die ihm Futter und Wasser auf die Straße stellten. Als Juan anfing (vermutlich nach einem Unfall) zu hinken, informierten die Anwohner unsere Partner, die auch vor Ort kamen, um sich anzuschauen, wie schlimm Juan verletzt ist. Leider ließ sich der ca. einjährige Rüde (Stand 05/2018) nicht einfangen und man bat die Anwohner weiter um Hilfe. Nach einigen Tagen gelang es, Juan von der Straße zu holen - und da, wo die eigentliche Geschichte beginnt, zogen sich alle Freunde des bildhübschen Mischlings zurück. Juan hätte dringend Paten gebraucht, um seine Behandlung zu finanzieren, unsere Tierschützer hätten sich gefreut, wenn auch nur einer mal angerufen hätte, um zu fragen, wie es dem liebevollen Neuzugang denn geht - aber "aus den Augen, aus dem Sinn" kam auch in Juans Fall wieder zum Tragen.

Nun, der zärtliche und ruhige Terrier-Podenco-Mix wohnt nun in einer Tierpension, die Kosten trägt der eh schon vollkommen überstrapazierte Verein. Juans Verletzung entpuppte sich als heftige Prellung, schmerzhaft und langwierig, aber mit der Sicherheit, dass sie vollkommen ausheilen wird, was nun auch schon fast geschehen ist.

Juan sucht ein ruhiges Zuhause, wo man ihm Zeit lässt zu verstehen, dass er nun in Sicherheit ist. Der junge Rüde möchte viel lernen und ist bewegungsfreudig, er braucht aber Führung und Vertrauen, um erst einmal wirklich anzukommen, bevor er sicher ein Vorzeigehund wird, der seinen Besitzern so manch bewundernden Blick einbringen wird. Juan ist charmant und schon jetzt ein Liebling unserer Partner, weil er so weich ist und sehr einfühlsam mit seinen vierbeinigen Mitbewohnern interagiert.

Juan wartet auf gepackten Köfferchen auf sein Go! in ein neues Leben, kommt es vielleicht von Ihnen?
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 174