shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LUSI

ID-Nummer188810

Tierheim NameTierschutzverein Garafia e.V.

RufnameLUSI

RasseDeutscher Schäferhund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 6 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit24.05.2018

letzte Aktualisierung24.05.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Lusi,

wartet in einer Pflegestelle in: Neu-Ulm

Rasse: Mischling (w)
Geboren:10.02.2018
aktuelle Größe: 32 cm | aktuelles Gewicht: 5,5 kg
Ausgewachsen: cm Schulterhöhe und kg Gewicht
Kastriert: nein | Filariatest: -
Impfungen: altersgerecht gegen Tollwut sowie polivalente Schutzimpfung
__________________________

PFLEGEFAMILIE GESUCHT !!!!
__________________________

Anfragen per Mail bitte direkt an
martina.garafia@yahoo.de


01.08.2018
Lusi hat sich inzwischen gut in ihrer neuen Pflegestelle eingelebt. Sie ist ein ganz normals freches Hundekind, das eine konsequente Erziehung braucht, sonst tanzt sie einem auf der Nase herum. Sie kann ohne Probleme mit ihren neuen Hundekupels mithalten und versteht sich mit jedem, egal ob klein oder groß. Lusi lernt sehr schnell und hat keinerlei Angst vor dem neuen Leben in der Stadt. Laute Autos, vorbeifahrende Skateboader, Fahrräder oder Baustellen, sie beobachtet alles neugierig und kennt keine Scheu.
Lusi lernt an der Leine zu laufen und auf Zuruf zu kommen. Sie kann ohne Ablenkung bereits Sitz und Platz machen und auch bei der Stubenreinheit macht sie schon Fortschritte.
1-2 Std. kann man sie, wenn sie ausgelastet ist ohne Probleme auch mal alleine daheim lassen ohne dass sie etwas anstellt.

22.07.2018
Lusi lebt seit kurzem in Deutschland in einer Pflegefamilie und ist ein typisches Hundekind - neugierig, verspielt und mit viel Blödsinn im Kopf. Man merkt ihr das fehlenden Beinchen überhaupt nicht an. Sie will nur flitzen und alles Neue so schnell wie möglich entdecken. Sie hat mit nichts und niemanden ein Problem. Mit ihren Artgenossen versteht sie sich hervorragend und möchte am liebsten sofort mit ihnen durch die Gegend flitzen.

25.06.2018
Aufgrund der sehr komplexen und komplizierten Verletzung wurde das Bein von Lusi vor 10 Tagen amputiert. Die kleine tapfere Hündin hat die Operation gut überstanden und hüpft inzwischen schon wieder voller Lebensfreude auf ihren drei Beinchen durchs Gelände. Sollte der Heilungsprozess weiterhin so positiv verlaufen, kann Lusi Ende Juli nach Deutschland reisen.

11.06.2018
Lusi hat sich im Tierheim den linken Hinterlauf schwer verletzt und konnte nicht wie geplant in ihre Pflegefamilie reisen. In den nächsten Tagen entscheidet es sich, ob ihre Pfote gerettet werden kann oder ob sie amputiert werden muss.
Wir hoffen, dass die kleine Hündin ganz schnell wieder fit und gesund wird und wir sie nach Deutschland reisen lassen können.

18.05.2018
Lusi und ihre Schwester Cuca kommen aus dem Tierheim in Villena.
Sie wurden an einem nicht wirklich schönen Ort aufgegriffen und in das Tierheim gebracht.
Dort werden die Welpen nun auf den Alltag vorbereitet.
Beide Welpen sind lustige verspielte junge Hunde.






Wir suchen Pflegestellen und Paten für unsere Hunde!!!

Besuchen Sie unsere Homepage www.tierschutzvereingarafia.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Garafia e.V.

Anschrift 89231 Neu-Ulm
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Martina Renner Telefon +49 (0)6264 9280535

Homepage http://www.tierschutzvereingarafia.de/

 
Seitenaufrufe: 145