shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BEA sucht ihre Menschen

Handicap

ID-Nummer188588

Tierheim NameHundehilfe Hundeherzen e.V.

RufnameBEA

RasseJagdterrier

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 1 Monat

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit01.05.2015

letzte Aktualisierung06.10.2018

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament lebhaft

Bea (w)

noch in der Slowakei (Ko)
Deutscher Jagdterrier
geb. 09/2012, ca. 30 cm SH
(Stand 01.05.2015)


Die kleine Bea wurde in den Feldern gefunden und ins Tierheim gebracht. Bea hat ein beschädigtes Auge, was wohl vom Jagen kommt. Wir vermuten, dass sie ausgesetzt wurde. Bea ist sehr lieb, lässt sich streicheln und umarmen. Sie gibt Pfötchen und apportiert gerne. Weil Bea einen Jagdtrieb hat kann sie nur zu erfahrende Menschen, denen bewusst ist Bea nie von der Leine zumachen. Deshalb raten wir auch mit Bea eine Hundeschule zu besuchen wo man mit Ihr das „auf Rufen“ zurückzukommen übt.

Sie könnte auch zu Kindern,aber diese sollten schon grösser sein.

Wenn sie ein Herz haben und mit Bea eine Hundeschule besuchen möchten und Ihr noch das kleine Hunde 1 x 1 beibringen möchten dann füllen Sie uns bitte dieses KONTAKTFORMULARaus.

Bea ist bei der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt,kastriert und bringt ihren EU-Heimtierausweis mit.


Kontakt:

Jutta Reich
E-Mail: Jutta.Reich@Hundeherzen.org
Telefon: 02262-44 39
Handy: 0171-4789803
Bea hat ein beschädigtes Auge, was wohl vom Jagen kommt.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hundehilfe Hundeherzen e.V.

Anschrift Oranienstr. 26
65597 Hünfelden
Deutschland

Homepage http://www.hundeherzen.org/

 
Seitenaufrufe: 188