shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SCOOBY

ID-Nummer188315

Tierheim NameVergessene Pfoten e.V.

RufnameSCOOBY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 11 Jahre , 8 Monate

Farbebeige

im Tierheim seit17.05.2018

letzte Aktualisierung04.06.2018

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament freundlich

Update 03.06.18

Huhu, hier ist der kleine Scooby. Da ich ja nicht mehr so ganz jung bin, wurden meine Blutwerte gecheckt. Dabei ist aufgefallen, dass ich mich nun besser von einer Nierschonkost ernähren sollte. Aber hey, kein Problem, das schmeckt auch gut!

Und wenn nächste Woche noch die Kastration und die Zahnsanierung überstanden sind, steht einem Umzug nichts mehr im Wege.

Also warte ich bei unserer lieben Pilar, bis Du Dich bei meiner Vermittlerin meldest. :))

-----------------------------------------------------------------------



Andújar, den 17.05.2018

Hallo Leute,
ich bin’s, der Scooby. Ihr kennt mich noch nicht und eigentlich, da will ich ehrlich sein, wollte ich Euch auch gar nicht kennenlernen, denn ich habe elf Jahre lang eine Familie gehabt und es nicht im Traum für möglich gehalten, dass ich sie einmal verlassen muss.

Meine Familie, die ich so sehr geliebt habe und es immer noch tue, ist nach Mallorca gezogen, weil es dort bessere Arbeit gibt. Meinetwegen, ich hätte ja gar nichts dagegen gehabt umzuziehen, doch, als die Kartons abgeholt wurden, durfte ich nicht mitfahren, sondern wurde zur Mama von meinem Herrchen gebracht. Ich sollte dann zu Marga ins Refugio ziehen, sobald wieder einige Hunde nach Deutschland gereist wären, doch solange wollte meine „Oma“ nicht warten und gab mich in die Perrera, das örtliche öffentliche Tierheim Andújars. Oh man, Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie schrecklich mir zumute war, als ich auf einmal in einem Zwinger leben musste – ohne meine Familie. Ich wusste überhaupt nicht, was mit mir geschieht und war völlig fertig.

Glücklicherweise kam ich dann doch noch ins Refugio, da die liebe Mary auf den Fotos von mir erkannte, wo ich war. Sofort holte sie mich aus der Perrera heraus. Mir geht es im Moment nicht allzu gut, das muss ich euch sagen. Schaut euch nur mein ungepflegtes Fell an. Meine Zähne sind auch in schlechtem Zustand und ich mag deshalb nur Nassfutter fressen. In den letzten elf Jahren meines Lebens wurde ich nicht besonders umsorgt, geimpft wurde ich beispielsweise nur ein einziges Mal. Aber ich bin ein Hund – wir lieben unsere Menschen, egal, wie sie zu uns sind.

Es wird sicherlich einige Zeit brauchen, bis ich wieder ein ansehnlicher Hund bin, aber ich würde mich so freuen, wenn es da draußen jemanden gäbe, der mich pflegen und mir ein tolles Zuhause schenken möchte.

Ich bin bereit, Dir mein Herz zu schenken, so wie ich es schon einmal tat. Doch bitte versprich mir, mich nicht zu verlassen - und schon gar nicht für einen neuen Job. Das verkrafte ich nicht noch einmal...

In großer Hoffnung
Euer Scooby

Schutzgebühr: 270 € zzgl. Transportkosten (ca. 100 €)

Ansprechpartnerin:

Thekla Held
t.held@vergessene-pfoten.de
Bitte um Kontaktaufnahme per E-Mail

www.vergessene-pfoten.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Vergessene Pfoten e.V.

Anschrift Am Hahnberg 2
21483 Wangelau
Deutschland

Homepage http://www.vergessene-pfoten.de/

 
Seitenaufrufe: 169