shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LUNA sanft wie das Licht des Mondes

ID-Nummer187725

Tierheim NameadopTiere e.V.

RufnameLUNA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 7 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit12.05.2018

letzte Aktualisierung21.09.2018

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Junge, menschenliebe, rundum verträgliche und sozial kompetente Hundedame sucht nach dem Ende ihrer 'Elternzeit' eigene Familie zum Glücklichmachen und -werden.

Luna und ihre Schwester, beide selbst noch nicht den 'Hundekinderschuhen' entwachsen, wurden hochschwanger gefunden und von Tierschützern in Obhut genommen.
Mittlerweile haben beide ihre Welpen geboren und liebevoll aufgezogen. Die bezaubernde Rasselbande hat, ebenso wie Lunas Schwester, inzwischen ein Zuhause gefunden. Jetzt ist es an der Zeit, dass auch Luna den Ort und die Menschen findet, wo sie für immer glücklich werden kann.

Luna ist, ungeachtet ihrer eigenen Jugend, eine Hündin mit einem intuitiven sozialen Gespür. Sie liebt große, kleine und ganz kleine Menschen und deren Zuwendung. Auch mit allen anderen Tieren, seien es Artgenossen oder auch Samtpfoten, kommt sie gleichermaßen gut aus.
Die lackschwarze Schöne besitzt bereits jetzt eine ruhige, ausgeglichene Wesensart und Friedfertigkeit, die den Umgang mit ihr ebenso leicht, wie angenehm gestalten.
Dass Luna sich in die Feinheiten ihrer zukünftigen Profession als Familienhund ohne die geringsten Schwierigkeiten wird einfinden können, dessen sind wir uns sicher. An der Leine geht das Fäulein Hund bereits gut.

Luna wurde negativ auf Leishmaniose getestet. Ansonsten ist sie augenscheinlich bei guter Gesundheit.
Die Hundedame ist inzwischen kastriert und zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft, in ihr neues Zuhause.
Wir suchen eine fröhliche, aktive Familie für Luna, die dieses Hundejuwel zu schätzen weiß. Luna sucht Menschen, die sie, trotz aller sozialen Kompetenz, liebevoll 'an die Pfote nehmen' und ihr die Welt zeigen, von der sie bislang kaum etwas kennt. Wenn dabei freundliche Artgenossen - oder auch andere Vierbeiner - als Begleitung fungieren, wird das Luna ein Vergnügen sein.
Luna hat eine verkürzte Rute und kann daher nicht in die Schweiz vermittelt werden.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim adopTiere e.V.

Anschrift Sternsruher Str. 5
19258 Granzin
Deutschland

Homepage http://www.adoptiere.eu/

 
Seitenaufrufe: 218