shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MAKIS

ID-Nummer187635

Tierheim NameTiere in Not Griechenland e.V.

RufnameMAKIS

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 8 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit11.05.2018

letzte Aktualisierung24.08.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Makis
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: geb. Januar 2018
Rasse: Mix mittel (ausgewachsen ca. 40 cm)
Makis ist in einer Pflegestelle in 40878 Ratingen/NRW


update 26.08.2018:
Makis ist seit dem 19.08. in einer Pflegefamilie und diese berichtet über den Rüden:

"Makis kam vor einer Woche zu uns in Pflege, er ist unser kleines „Überraschungspaket“ :) Nach seiner Beschreibung aus Griechenland, haben wir uns auf einen sehr ängstlichen Hund eingestellt, der erstmal mit viel Geduld und Spucke an die neue Welt gewöhnt werden und alles von Grund auf lernen muss. Doch so ist er gar nicht! Maiks ist ein junger, verspielter Rüde, der zwar anfangs etwas unsicher ist, aber sich ganz schnell überwindet. Fremden Menschen gegenüber ist er erst vorsichtig, aber seine Neugierde ist viel größer. Neue, für ihn unbekannte Situationen schaut er sich in Ruhe an und meistens stellen sie schon nach kurzer Zeit keine Gefahr für ihn dar.
Makis lernt sehr schnell, unseren Tagesablauf hat er im Nu verinnerlicht, nach drei Tagen lief er wie selbstverständlich überall mit. Egal ob Treppen laufen oder Auto fahren, alles kein Thema mehr! Dabei ist ihm mein eigener Rüde eine große Hilfe, Makis orientiert sich stark an ihm und schaut sich viel ab. Er bleibt mit meinem Rüden auch eine zeitlang alleine, ohne die Wohnung umzudekorieren. Stubenrein war er von Anfang an. Im Haus verhält er sich grundsätzlich sehr ruhig, er sucht die Nähe des Menschen, ist aber in keinster Weise aufdringlich.
Spaziergänge findet er super, gerne auch in einer großen Hundegruppe, Makis sucht sich sofort jemanden zum Toben aus und flitzt über die Wiese, so weit es die Schleppleine erlaubt ;) Er hört auch schon ein wenig auf seinen Namen und kommt, wenn er gerufen wird.
Makis passt auf jeden Fall in eine aktive Familie, die Spaß daran hat, mit ihm zu arbeiten und viel zu unternehmen. Ein bereits vorhandener Hund wäre toll, ist aber nicht zwingend nötig."

Makis ist ein kleiner, zarter und schüchterner Junge...er lässt sich anfassen, bleibt aber erst einmal zurückhaltend.
Ein wenig Geduld wird hier nötig sein, dafür bekommt man dann aber einen ganz lieben Schatz!
Makis wird kein Riese, etwa mittelgroß. Er wächst zwischen vielen Hunden auf, und kann auch zu schon vorhandenen Hunden vermittelt werden.
Es wäre schön, wenn sich hier schnell eine Pflegestelle oder ein Zuhause fände, denn noch hat er eine Chance sich in eine gute Richtung zu entwickeln, in ein paar Monaten würde er sich immer weiter zurückziehen...
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tiere in Not Griechenland e.V.

Anschrift 40878 Ratingen
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Susanne Kerschowski Telefon +49 (0)2325 594971

Homepage http://www.tiere-in-not-griechenland.de/

 
Seitenaufrufe: 197