shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MAYA Aufgeweckte Dackelweibchen möchten wieder geliebt werden

ID-Nummer187414

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameMAYA

RasseDackel-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 7 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit09.05.2018

letzte Aktualisierung06.06.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Nicht immer ist es auf Sardinien so, dass ein Hund als kleiner Welpe adoptiert und sobald er größer und lästiger wird, wieder ausgesetzt wird. Umso schlimmer ist es dann, wenn aufgrund persönlicher Schicksalsschläge eine Entscheidung getroffen werden muss, die einem das Herz zerreißt und die man sich gewiss nicht einfach macht.

So erging es auch dem Frauchen von Maya und Zelda. Die zwei Dackelweibchen lebten schon lange bei ihr. Maya ist die ältere der beiden und die Mama von Zelda. Aus persönlichen Gründen ist es ihrem Frauchen nun nicht mehr möglich, die zwei zu versorgen und schweren Herzens musste Sie sich dazu entschließen, sie abzugeben. Wie wir von unserem Kooperationstierheim, der L.I.D.A. in Olbia, erfahren haben, brachte sie die beiden Hündinnen selbst ins Tierheim, um sie in Sicherheit zu wissen und dabei flossen sehr viele Tränen. Mit dem Versprechen durch die Tierheimleitung, für die zwei ein schönes Zuhause zu finden, ließ sie die beiden letztlich los und trennte sich schweren Herzens von ihnen.

Zwei Monate lebten die beiden Dackelweibchen anschließend in der L.I.D.A. und verstanden die Welt nicht mehr. Sie hatten kein warmes Plätzchen mehr und auch die Streicheleinheiten, die sie stets genießen durften, blieben aus.

Im Mai durften Maya und Zelda dann endlich gemeinsam auf eine liebe Pflegestelle nach Deutschland ausreisen und haben sich dort bereits in kürzester Zeit gut eingelebt.

Die zwei suchen stets die Nähe zueinander und schlafen sogar nachts in einem Körbchen. Maya und Zelda waren vom ersten Tag an stubenrein und bleiben bereits brav schon einige Zeit allein. Auch an der Leine können beide schon gut laufen und geben dabei immer auf ihren zweibeinigen Begleiter Acht.

Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Maya und Zelda gemeinsam eine liebevolle Familie finden, bei der sie wieder die Geborgenheit erfahren dürfen, wie sie es von ihrem ehemaligen Frauchen gewohnt sind.

Als Adoptanten sollten Sie sich aber auch bewusst sein, dass Dackel über einen ausgeprägten Jagdtrieb verfügen können und daher rassegerecht beschäftigt werden sollten. Dackel sind eigensinnige, mutige und ausdauernde Hunde und möchten gerne sowohl körperlich als auch geistig ausgelastet werden.

Wenn Sie den zwei hübschen Mädels ein Zuhause geben und somit helfen möchten, das Versprechen der Tierheimleitung einzulösen, freue ich mich sehr auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Maya und Zelda auf ihrer Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.

Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Nicole Sonnenschein
Telefon: (0179) 66 49 47 7
E-Mail: nicole.sonnenschein@streunerherzen.com

Steckbrief

Name: Maya
Geboren: ca. 01.01.2013
Rasse: Dackelmischling
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: ca. 25 cm
Gewicht: -
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: schwarz-braun
Mittelmeercheck: 1.Test komplett negativ
Krankheiten: nicht bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: nein
Aufenthalt: 42279 Wuppertal, Deutschland

Zuhause: ja
Pflegestelle: nein
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: erfahrene Hundehalter

Garten: gerne
Zweithund: gerne, kein Muss
Hundeschule: ja

Jagdtrieb: unbekannt
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift 42279 Wuppertal
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Nicole Sonnenschein Telefon +49 (0)179 6649477

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 201