shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MIZZI - immer gut gelaunt ...

ID-Nummer186824

Tierheim NameSpanische Tiernothilfe

RufnameMIZZI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 6 Monate

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit02.05.2018

letzte Aktualisierung02.05.2018

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

- RESERVIERT -

Mizzi ist ein Findelkind aus Ungarn. Dort wurde sie gefunden und in der Tötung abgegeben. Anfangs war sie recht schüchtern, ist aber inzwischen aufgetaut. Sie ist verschmust und lieb und verspielt.Immer gut gelaunt. Gerne spielt sie mit den anderen Hunden.

Mizzi wird entwurmt, 2-fach komplett geimpft, kastriert, mit Chip, EU-Pass und Schutzvertrag in allerbeste Hände gegeben. Mizzi befindet sich noch in einer ungarischen Tötungsstation. Sie kann an fast jedem Wochenende nach Bayern gebracht werden.

Wer schenkt der hübschen Hündin ein warmes Nest mit viel Liebe und Geborgenheit? Sie paßt zu aktiven junggebliebenen Menschen, aber auch in eine Familie mit größeren Kindern und/oder als Zweit- oder Dritthündin. Mit anderen Hunden verträgt sie sich prima.

Wir freuen uns über nette schriftliche Bewerbungen mit Name/Anschrift/Festnetznummer (Handynummern werden nicht mehr zurückgerufen) und einer ausführlichen Beschreibung der künftigen Lebenssituation des Hundes bei Ihnen. Spaßanfragen und Bewerbungen ohne diese Angaben können wir leider nicht mehr bearbeiten. Unsere Schützlinge müssen bei uns in Bayern persönlich abgeholt werden.

Weitere wichtige Informationen über unsere Tiere/Arbeit/Adoptionsbedingungen/Schutzgebühr/Telefon- und Besuchszeiten finden Sie auf unserer Homepage (spanische-tiernothilfe-auer.de).

Herzlichen Dank!
Ihre Andrea Auer
Spanische Tiernothilfe
hübsche kleine Hündin
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Spanische Tiernothilfe

Anschrift Schwalbenweg 18
94437 Mamming
Deutschland

Homepage http://www.spanische-tiernothilfe-auer.de/

 
Seitenaufrufe: 282