shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SUNIA gut erzogene ruhige Seniorin sucht warmes Körbchen

ID-Nummer186599

Tierheim NameDobermann Nothilfe e.V.

RufnameSUNIA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 10 Jahre , 7 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit30.04.2018

letzte Aktualisierung29.05.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament unkompliziert

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Name: Sunia

Rasse: Mischling

Geschlecht: Hündin, kastriert

Geboren: 2008

Größe: 28 cm, Gewicht: 8,8 kg

Verträglichkeit mit Artgenossen: ja

Verträglichkeit mit Katzen: ja

Verträglichkeit mit Kindern: ja, sollten schon älter sein

Besonderheit

Aufenthalt: Amberg



Sunia ist eine süße kleine schwarz-weiße Mischlingshündin, evtl. steckt ein Dackel in ihr. Man kann nur positiv von ihr berichten.Sie ist eine sehr liebe, ruhige Hündin, stubenrein und geht gut an der Leine.Sie geht gerne spazieren und liebt ein warmes Bettchen.Sunia ist sehr verträglich und völlig unproblematisch.Sunia hatte auch kein gutes Zuhause, die Besitzer haben nicht auf sie geachtet und sie wurde mehrmals schwanger weil sie unbeobachtet und alleine auf der Straße war. Eine Nachbarin hat dies schließlich dem Tierheim gemeldet und den Besitzern war es egal was aus Sunia wurde.So lebt sie jetzt in unserem polnischen Partner-Tierheim und wartet sehnlichst darauf endlich ein liebes Zuhause zu finden. Sie hätte es so sehr verdient.Es fehlen ihr ein paar Zähne im Vorderbereich, der Tierarzt meint sie wurden ihr ausgeschlagen.

Sunia wird Ende Juni in 9.... Amberg auf einer Pflegestelle sein



Infos unter

Dobermann Nothilfe e.V.

Frau Hannelore Plenk

hannelore@plenk.net
Die kleine Sunia ist nun seit 5 Wochen bei uns. Die süsse Hundedame ist absolut verschmust und würde am liebsten die ganze Zeit kuscheln. Sunia war von Anfang an stubenrein und sie verträgt sich gut mit unseren beiden Hündinnen. Autofahren ist für das kleine Mädchen auch kein Problem. Leider hatte Sunia in ihrer Vergangenheit warscheinlich eine Verletzung an ihrem linken Vorderbeinchen und ein Hinken ist zurückgeblieben. Trotzdem freut sie sich riesig, wenn sie das Wort Gassigehen hört. Sie läuft schon besser als in den ersten Tagen nach ihrer Ankunft, legt auch schon mal einen Sprint hin, aber stundelange Spaziergänge braucht sie nicht mehr. An der Leine geht sie gut und sie reagiert auf Rückruf. Auch Treppensteigen ist für die Süsse kein Hinderniss. Nach dem Spazierengehen freut sie sich über einen vollen Napf und danach hält sie gerne ein ausgiebiges Nickerchen. Zusammen mit unseren beiden Hündinnen, bleibt sie bis zu 1 Stunde alleine. Männern gegenüber ist Sunia anfangs misstrauisch, aber das legt sich bald und dann wird ausgiebig geschmust. Sunia ist absolut liebenswert, lernen Sie die Süsse einfach bei uns kennen, wir freuen uns immer auf Besuch.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Dobermann Nothilfe e.V.

Anschrift 92224 Amberg
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)2745 930695

Homepage http://www.dobermann-nothilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 283