shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RAMIRO aufgeschlossen, anhänglich und verschmust

ID-Nummer186533

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameRAMIRO

RassePodenco-Pinscher-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 6 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit23.04.2018

letzte Aktualisierung29.05.2018

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament unkompliziert

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Ramiro
Geschlecht: männlich
Fell: braun / hellbraun
Rasse: Podenco-Pinscher Mix
Größe: 37 cm (ausgewachsen)
Alter: 20.1.2017
Charakter: liebevoll, verträglich mit Artgenossen, fügsam, sehr anhänglich.
Kastriert: ja
Mittelmeerkrankheiten: Negativ auf Ehrlichia, Filaria, Borrellia, Leihsmania und Leishmanien gestestet


[update=28.5.2018] Ramiro ist der quicklebendige Beweis dafür, dass Hunde wahre Lebenskünstler sind. Wer den fröhlichen kleinen Kobold dabei beobachtet, wie er gut gelaunt auf Menschen und auf seine Artgenossen zugeht, würde niemals vermuten, dass sich als kleiner und zarter Kerl in einer Auffangstation mit vielen großen Hunden durchschlagen musste. Ramiro ist ein ausgeglichener, lieber kleiner Kerl, der Menschen sucht, die mit ihm das Leben genießen wollen. [/update]


Ramiro ist einer der 3 Hunde, welche vor kurzem von Julieta aus einer überfüllten Auffangstation gerettet wurden.


Ramiro ist ein kastrierter, einjähriger Podenco-Pinscher- Mix, aufgeschlossen, herzlich, zart, aufgeweckt, verspielt und freundlich zu Menschen.


Ramiro wurde von einer spanischen Dame aufgenommen, die Hunden ohne Heimat, Schutz und Futter bieten möchte.

Allerdings beherbergt sie zumeist viele sehr große Hunde, die auch mal wild miteinander spielen. Und so kommt es unweigerlich dazu, dass die Kleinen, zu denen Ramiro mit seinen 37 cm gehört, den Kürzeren ziehen und unter die Pfoten kommen. Das kann natürlich zu Verletzungen führen.

Um dem zu entgehen, wurde Juiletta angerufen.

Sie holte Ramiro und 2 seiner kleinen Freunde aus der Auffangstation und nahm sie mit in ihr liebevoll geführtes Tierheim, Perros con Alma.

Wie Ramiro in die Nähe der Auffangstation kam, wo er gefunden und aufgenommen wurde und wie er vorher gelebt hat, weiß man nicht.

Er wäre aber keine Seltenheit, dass streunende Hunde, die Tag und Nacht von den Menschen verjagd werden, auf der Suche nach Futter und Sicherheit lange Wegstrecken zurück legen und wenn sie Glück haben, einem gutherzigen Menschen begegnen, der Ihnen ein sicheres Plätzchen geben möchte. Was Ramiro auf seiner Reise erlebt hat, bleibt sein Geheimnis.


Jetzt, im Tierheim Perros con Alma, entwickelt Ramiro sich prächtig. Er ist ein gut sozialisierter kleiner Mann, der Männlein wie Weiblein mag und keinerlei Problemverhalten zeigt.
Ramiro fügt sich gut in de Gruppe ein und zeigt sich Menschen gegenüber aufgeschlossen, herzlich und anhänglich.

Ramiro genießt jede Streicheleinheit und wünscht sich nichts mehr, als ein eigenes "Für-immer-zu-Hause" zu bekommen, indem er seine Menschen mit seiner ganzen Liebe überschütten kann.
Ramiro sucht seinen Menschen für's Leben. Hat er einmal Vertrauen gefasst, wird er ein aufrichtiger, treuer und liebevoller Begleiter sein.

Ramiro sitzt bereits mit gepacktem Köfferchen im Tierheim. Er hat ein Herz voller Liebe, jede Menge Spaß und Schmuseeinheiten im Gepäck und kann es kaum erwarten, sein Köfferchen endlich im eigenen zu Hause auspacken zu können.

Wenn es einen Menschen gibt, der sich für diesen goldigen und hübschen Herzbuben interessiert und ihm ein zu Hause in Sicherheit, mit viel Geduld und Liebe, einem warmen Körbchen und einem vollen Napf geben möchte, wenden Sie sich bitte an seine Vermittlerin Barbara Renz, gerne beantwortet sie Ihnen alle aufkommenden Fragen und steht Ihnen beratend zur Seite.

Barbara Renz (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Telefon: 0221 2223370
Handy: 0163 - 2524543
E-mail: tsv-europa@b-renz.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift Eichhof 20
79263 Simonswald
Deutschland

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 172