shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KHIRA

ID-Nummer186145

Tierheim NameproTier e.V.

RufnameKHIRA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 9 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit24.04.2018

letzte Aktualisierung28.08.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Schon im Sommer 2017 haben wir diese Hundefamilie fotografiert. Aber da die Hunde noch nicht gechippt waren und wir bei Privatabgaben schon die schlechte Erfahrung gemacht haben, dass die Leute es sich anders überlegen, weil es ihnen zu viel Aufwand ist, musste ich warten, bis die Formalitäten erledigt waren. Das hat gedauert …

Aber nun ist alles okay, so dass wir nun endlich Khira und ihre drei Kinder Rocky, Alaska und Haron vorstellen können. Mama Khira soll ein Husky-Boxer-Mix sein (wobei der Husky, wenn ich richtig verstanden habe, der Großvater war). Wer der Vater der Kinder ist, wusste der Besitzer nicht.

Die Hundefamilie lebt in der Nähe von Arzachena in einem sehr kleinen Zwinger. Sie werden sicherlich soweit ordentlich versorgt, aber viel Auslauf und Ansprache haben sie nicht. Entsprechend aufgedreht waren sie, als wir die Fotos machten. Sie konnten sich gar nicht entscheiden, ob sie nun lieber in dem kleinen Vorbereich zu ihrem Zwinger toben oder doch mit uns schmusen wollten. Die beiden Buben Rocky und Haron und ihre Schwester Alaska sind hübsche, bewegungsfreudige, aufgeweckte junge Hunde, die sicherlich perfekt zu aktiven Familien passen, die viel in der Natur unternehmen.

Mama Khira ist auch ein Powerpaket, in ihrem Minigehege natürlich in keiner Weise ausgelastet, aber sie ist ebenfalls freundlich und menschenbezogen. Sie hatte mal einen Autounfall, bei dem ihr linkes Hinterbein gebrochen wurde. Es wurde operiert, eine lange Narbe zeugt noch davon, auch ein leichter Gehfehler ist noch erkennbar, was sie allerdings in keiner Weise behindert.

Khira wurde inzwischen durch uns kastriert, um weiteren Nachwuchs zu verhindern.

28. März 2018:
Während unserer Sardinientour im März 2018 hatten wir auch Gelegenheit, Hündin Khira und ihre Kinder wiederzusehen. Leider leben die vier immer noch in einem winzigen Gehege, was für solch junge, lebhafte Hunde mit viel "Power im Hintern" eine echte Strafe sein muss. Khira und ihre beiden Söhne wussten sich vor Freude gar nicht zu lassen, dass sie für ein paar Minuten aus ihrem Verschlag herauskommen durften und sie ein bisschen Zuwendung bekamen. Sie waren nur in Bewegung, wussten nicht, ob sie lieber rennen oder sich Streicheleinheiten bei Wolfgang und mir abholen sollten. Entsprechend schwierig war es, ein paar scharfe, gute Fotos von ihnen zu machen. Khira, Rocky und Haron wären sicherlich glücklich, wenn sie endlich eine eigene Familie hätten, die ihnen ein passendes Umfeld bieten und es verstehen, diese Powerpakete auszulasten.

Alaska zeigte sich dagegen als recht angespannt und ängstlich - ganz anders, als wir sie im Sommer letzten Jahres erleben durften. Ihr scheinen die Enge des Geheges und die mangelnde Zuwendung sehr stark zu schaffen zu machen. Für sie wünschen wir uns eine Familie, die ihr mit Geduld und Liebe die Sicherheit geben kann, die sie braucht, um sich zu entspannen und ein glückliches Hundeleben zu führen.

14. April 2018:
Die freundliche Khira durfte vor kurzem auf ihren deutschen Pflegeplatz reisen. Zu ihrem endgültigen Glück fehlt ihr nur noch die eigene Familie, auf die sie sehnsüchtig wartet.

27. August 2018:
Khira hat sich toll auf ihrer Pflegestelle eingelebt und sie zeigt sich von Anfang an als eine dynamische, aufgeweckte, lebenslustige und liebe Hundedame. Mitte Juni wurde das linke Hinterbein erneut operiert, da sich der vorhandene Pin noch im Oberschenkel befand. Die OP hat die tapfere Maus gut überstanden und nun läuft sie endlich völlig schmerzfrei durch ihr neues Leben.

Khira ist eine sehr gutmütige und liebe Hündin. Gegenüber ihrer Umwelt ist sie sehr offen, sie fährt gerne im Auto mit und war auch schon drei Wochen mit ihrer Pflegefamilie im Urlaub, was richtig prima klappte. Sie liebt das Wasser und genießt in den heißen Sommermonaten die spaßige Abkühlung. Die Grundkommandos werden fleißig geübt, dies klappt mit Leckerchen wunderbar, auch das Laufen an der Leine ist kein Problem. Das Alleinebleiben gefällt ihr noch nicht so gut, aber auch hier macht sie gute Fortschritte.

Kürzlich wurden tolle Bilder geknipst, mit denen Khira vielleicht schon bald ein eigenes Zuhause findet. Fotografin Ina Wolfis hat sich für ein ehrenamtliches Shooting angeboten. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle. Wie man sehen kann, konnte sie Khira super in Szene setzen. In Khira steckt viel Energie und Power und sie liebt das Spielen und Toben im Garten, gerne auch mit dem vorhandenen Rüden. Khira kann auch als Zweithund gehalten werden, doch ihr Hundepartner sollte dem starken Charakter und der Größe standhalten. Als Einzelprinzessin hätte sie vermutlich auch kein Problem, denn sie steht gerne im Mittelpunkt :-)

Für Khira suchen wir nun ein Zuhause mit hundeerfahrenen und aktiven Menschen, die sie körperlich und geistig fordern und fördern. Ein Garten sollte vorhanden sein, denn sie braucht neben dem "Zeitunglesen" beim Spazierengehen ihren Platz zum auspowern. Wenn Sie dieser wunderhübschen Hündin das passende Zuhause schenken können, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim proTier e.V.

Anschrift 38871 Wasserleben
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Nicole Neumann Telefon +49 (0)171 2669895

Homepage http://www.protier-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 929