shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

GAPEK ein kleiner Welpe kämpfte um sein Leben wer zeigt ihm nun die Welt?

ID-Nummer186118

Tierheim NameDobermann Nothilfe e.V.

RufnameGAPEK

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1801 Jahre

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit24.04.2018

letzte Aktualisierung11.08.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Gapek

Rasse: Mischlingsrüde

Geschlecht männlich, unkastriert:

Geboren: 8/17

Größe, Gewicht:40-45 cm, 8-10 kg

Verträglichkeit mit Artgenossen: ja

Verträglichkeit mit Katzen: nein

Verträglichkeit mit Kindern: größere

Besonderheit noch sehr ängstlich

Aufenthalt: 46342 Velen







Liebe Hundefreunde, unsere polnischen Freunde kämpfen und bitten für einen kleinen, grausam misshandelten Welpen. Stellen Sie sich vor: ein kleiner hilfloser Welpe wurde ausgesetzt – mit einer engen Schlinge um den Hals! Ein verzweifeltes Bündelchen Hund kämpft um sein Leben, beißt, wimmert vor Schmerzen, tobt und will einfach nur weg von den Menschen, die ihm das angetan haben. Um ihn zu befreien, brauchen unsere Freunde ein Beruhigungsmittel und setzen ihn vorsichtig in einen Käfig. Zum Glück hatte er keine Verletzungen am Körper – doch die an seiner jungen Seele sitzen tief. Völlig verängstigt drückt er sich in eine Ecke und hat einfach nur Angst. Nach Tagen kann man ihn immer noch nicht anfassen, doch er isst, trinkt, und lässt den Käfig säubern. Er spürt die Wärme im Haus, ist satt und um ihn sind nur noch freundliche Menschen. Gapek ist jung, er wird den Schock verwinden und langsam lernen, den Menschen wieder zu vertrauen. Heute dürfen unsere Freunde den kleinen Mann schon streicheln. Was für ein Fortschritt!

Bald könnte er auf ruhige Artgenossen treffen und von ihnen lernen, dass das Leben auch schön ist. Er braucht Zeit und ganz viel Liebe, die Ruhe und Geduld einer erfahrenen Pflegestelle und ein richtig schönes Zuhause. Wer zeigt dieser so sehr verletzten Hundeseele, wie schön die Welt sein kann?



Er hat es so sehr verdient!Gapek ist nun in 46342 Velen auf einer Pflegestelle

Infos unter

Dobermann Nothilfe e.V.
Frau Inge Gesel

ingegesel-dobermann-nothilfe@gmx.de
Update Gapek August 2018 Auf seiner Pflegestelle hat sich der am Anfang sehr ängstliche Gapek, sehr gut eingelebt.Er lässt sich gerne streicheln und bürsten. Gapek ist ein liebenswerter und inteligenter Hund. Er ist wachsam und bellt auch Besuch erst an, gibt dann aber Ruhe und legt sich hin. Er jagd gerne, auch Radfahrer. Daran muß noch gearbeitet werden. Sicher wäre Gapek in einer ländlichen Gegend mit aktiven Menschen gut aufgehoben.Ein Zweithund wäre schön, ist in der Pflegestelle auch vorhanden.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Dobermann Nothilfe e.V.

Anschrift 46342 Velen
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)2745 930695

Homepage http://www.dobermann-nothilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 125