shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PAULA -RESERVIERT

ID-Nummer186112

Tierheim NamePfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

RufnamePAULA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 10 Monate

Farbeweiß-schwarz

im Tierheim seit24.04.2018

letzte Aktualisierung02.09.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament unkompliziert

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Bericht der Pflegestelle:
Paula kam wie alle Hunde unseres Vereins mit einem Transport über Land von Rumänien nach Deutschland. Viele Hunde sind dann anfangs recht verzagt, unsicher oder auch ängstlich und benötigen Zeit, in ihrem neuen Leben anzukommen.

Aber nicht Paula. Paula ist aus dem Transporter gestiegen, hat alle Umstehenden freundlich angewedelt und ist die letzte Strecke im Auto ihrer Pflegefamilie vergnügt mitgefahren, um dann in ihrem neuen vorübergehenden Zuhause alle Zwei- und Vierbeiner fröhlich zu begrüßen und ihre neuen Hundekumpel gleich zu einem Spielchen im Garten aufzufordern. Kurzum: Paula kam, sah und siegte.

Dass sie auf der Straße in Rumänien noch keinerlei Erziehung genossen hat, war ihr durchaus anzumerken. Doch nun, nach wenigen Wochen auf ihrer Pflegestelle, beherrscht Paula das Hundeeinmaleins schon (fast) aus dem Effeff. Lediglich ihr Spielverhalten mit anderen Hunden ist noch von jugendlicher Grobmotorik geprägt, während sie mit kleinen Menschenkinden sehr lieb und vorsichtig spielt und überhaupt Menschen, egal ob klein oder groß, einfach nur klasse findet. Sie schläft und ruht am liebsten auf oder neben ihren Menschen und ihren Hundekumpeln spendiert sie regelmäßig zärtliche Ohrmassagen einschließlich intensiver Säuberung. Paula ist wirklich eine kleine Knutschkugel.

Sie kann inzwischen sogar am Fahrrad laufen, allerdings wachsen ihre Beine ja nicht mehr und so wird aus ihr natürlich keine Spitzensportlerin mehr werden. Aber Bewegung und Spiel gehören zu Paulas Alltag einfach dazu.

Dennoch ist sie kein Hund, der permanent beschäftigt werden muss. Im Gegenteil. Ihre gemütlichen Schlummerrunden möchte Paula nicht missen. Wenn nichts los ist, sucht sich Paula ein gemütliches Plätzchen, um hier tief und entspannt zu schlafen. Sollte Pflegeherrchen gerade in der Nähe sein, gerne auch auf dessen Bauch

Paula kann bei aller Entspannheit aber auch wachsam sein und meldet Fremde am Gartentor. Paula lernt gerne und schnell, sie geht inzwischen prima an der Leine und zeigt sich allen Umweltsituationen gegenüber sehr gelassen. Sie lässt sich hochheben, bürsten und auch Tierarztbesuche meistert sie völlig unaufgeregt und mit Bravour. Stubenrein ist Paula natürlich schon längst.

Paula könnte gut als Zweithund vermittelt werden und ebenso auch in eine Familie mit Kindern, denn Leben in der Bude und auch etwas Turbulenzen stören Paula nicht. Paula lässt sich nur schwer aus der Ruhe bringen und hält ihren gemütlichen Mittagsschlaf auch neben den brummenden Staubsauger.

Paula ist schätzungsweise ein Jahr alt (geboren Anfang 2017) und hat eine
Schulterhöhe von ca. 36 cm. Sie ist bereits kastriert, geimpft und gechippt.

Wenn Sie Paula in ihrer Pflegestelle in Neumünster kennenlernen möchten, wenden Sie sich bitte an:
Andrea Brückner-Schoeler, Tel.: 0451 - 2961852, Mobil: 0157 - 58254193,
E-Mail: brueckner-schoeler@pfotenhilfe-ohne-grenzen.de

--------------------------------------------

Bericht aus Rumänien:
Paula gehört zu den vielen Straßenhunden,die von einer Tierschützerin etwa
30 Minuten von Botosani entfernt gefüttert und versorgt werden. Paula ist
so lieb, menschenbezogen, unbefangen und offen jedem und allem gegenüber, dass die Tierschützerin uns bat, für Paula ein Zuhause zu suchen. Die Tierschützerin arbeitet an einer Schule, die gegenüber einem Kinderheim liegt. Und dort, auf dem Gelände des Kinderheims, lebt Paula, die wegen ihres freundlichen Wesens von der Heimleitung geduldet wird. Die Kinder haben Paula in ihr Herz geschlossen, denn Paula ist einfach eine kecke junge Hündin, die ohne Ängste auf alles Neue zugeht und mit der man im wahrsten Sinne des Wortes Pferde stehlen kann. Auch mit den anderen
Straßenhunden, sieben weiteren Rüden und Hündinnen, kommt Paula prima aus, lässt sich aber auch hier nicht die Butter vom Brot nehmen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

Anschrift 24539 Neumünster
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Andrea Brückner-Schoeler Telefon +49 (0)157 582 541 93

Homepage http://pfotenhilfe-ohne-grenzen.de/index.php?id=startseite

 
Seitenaufrufe: 755