shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PAGANO sucht sein Zuhause

ID-Nummer185460

Tierheim NameStreunerhilfe e.V.

RufnamePAGANO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 4 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit21.06.2017

letzte Aktualisierung18.09.2018

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament unkompliziert

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Kurzbeschreibung:
Freunden, die hier in Rumänien im Rahmen eines Kastrationsprojektes unterwegs waren, wurde während dessen eine Hundemama mit 8 Welpen gebracht. Sie wußten nicht, wohin mit denen und fragten bei uns an, ob sie sie bringen können. Wir schafften etwas Platz und so konnte die Familie kommen.

Die Kleinen entwickelten sich sehr gut, sie kamen hier im Alter von etwa 3 Wochen an. Alle sind sehr verspielt, unauffällig untereinander und sie haben keine Scheu vor dem Menschen. Sie gehen freundlich auf uns zu und sind einfach nur liebe kleine Hundekinder.

Update November 2017:
Pagano ist ein wunderschöner junger Rüde geworden, wir verstehen gar nicht, weshalb sich bisher noch niemand für ihn interessiert hat.

Der junge Mann ist anfangs etwas zurückhaltend, so ganz traut er dem Menschen noch nicht. Wenn er aber merkt, dass ihm nichts passiert, genießt auch er seine Streicheleinheiten. Für Pagano wünschen wir uns Menschen, die ihm anfangs die nötige Geduld und das nötige Einfühlungsvermögen entgegenbringen, damit er einfach Zeit hat, alles zu verinnerlichen und seine Scheu abzubauen. Wir sind uns sicher, dass er ganz schnell merken wird, dass es toll ist ein eigenes Zuhause zu haben. Ihm fehlen jetzt nur noch "seine" Menschen.


Update April 2018:
Pagano ist ein wunderschöner junger Rüde geworden, wir verstehen gar nicht, weshalb sich bisher noch niemand für ihn interessiert hat.

Der junge Mann ist anfangs etwas zurückhaltend, sobald er aber gestreichelt wird, findet er es doch toll und seine Scheu ist überwunden. Er kommt dann immer wieder an und möchte weiterhin gestreichelt werden. Er ist der einzige unserer P-Geschwister der noch kein eigenes Zuhause gefunden hat, verstehen können wir es nicht. Er verträgt sich mit allen Hunden, egal ob Rüde oder Hündin. Für Pagano wünschen wir uns Menschen, die ihm anfangs ein bisschen Geduld und das nötige Einfühlungsvermögen entgegenbringen, damit er einfach Zeit hat, alles zu verinnerlichen und zu spüren, dass ihm nichts passiert. Wir sind uns sicher, dass er ganz schnell merken wird, dass es toll ist ein eigenes Zuhause zu haben. Ihm fehlen jetzt nur noch "seine" Menschen.



www.streunerhilfe.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerhilfe e.V.

Anschrift Breslauer Str. 3
42277 Wuppertal
Deutschland

Homepage http://www.streunerhilfe.de/impressum.html

 
Seitenaufrufe: 125