shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FRITZ noch lange kein Opa

ID-Nummer184921

Tierheim NameHunde aus Mallorca e.V.

RufnameFRITZ

RasseRatero Mallorquin

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 10 Jahre , 8 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit01.02.2018

letzte Aktualisierung08.05.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Name: Ratero – Mix FRITZ
Geschlecht: männlich
Größe: 32 cm
Gewicht: 5 kg
kastriert: kastriert
Alter: ca 10 Jahre
Standort: Pflegestelle in Dortmund
Sonstige Infos : lustig, rüstig, sozial, kann zu anderen Hunden, kinderlieb, katzenverträglich, kupiert

Schutzgebühr: n.V.


Opa FRITZ stammt wie so viele Hunde aus Natura Park. Als älterer Hund nahezu chancenlos hat er nun bei uns die Möglichkeit, ein Zuhause für seine zweite Lebenshälfte zu finden. Opa FRITZ ist für seine Größe noch etwas zu dünn, bekommt allerdings jetzt gutes Aufbaufutter und Vitamine und man merkt von Tag zu Tag, dass es ihm besser geht. Er kommt immer mehr aus sich heraus, wird auch ein bisschen frecher, wie es sich für einen kleinen Ratero gehört. Opa FRITZ ist ein lustiges, tolles Kerlchen, der nun endlich in ein schönes Leben durchstarten kann. Seine hintere Muskulatur war sehr schlecht, hat sich jedoch schon durch das gute Futter verbessert. Vermutlich ist der Grund dafür viel zu wenig Auslauf und fehlende Spaziergänge bei seinen Besitzern.

Opa FRITZ hat im Oberkiefer keine Schneidezähne mehr. Ihm fehlten schon bereits ein paar Zähne, aber dadurch dass andere Zähne so verfault waren, hat unser Tierarzt direkt eine Zahnsanierung durchgeführt. Das stört Opa FRITZ jedoch nicht im Geringsten. Er frisst jetzt endlich wieder ohne Zahnschmerzen und freut sich über jedes Leckerlie.

Opa FRITZ kommt gut mit allen Hunden klar, sollte aber nicht unbedingt zu sehr großen Hunden. Schon vorhandene Hunde im Haus sind jedoch kein Problem. Auch Kinder können in seinem neuen Zuhause sein, so lange sie ihn respektvoll behandeln. Auch, wenn wir FRITZ liebevoll unseren Opa FRITZ nennen, muss klar gesagt werden, dass wir hier kein Gnadensofa für ihn suchen. Der ältere Herr kann noch viele schöne Jahre in seiner neuen Familie verbringen und freut sich auf gemeinsame Unternehmungen.

Weitere Berichte gibt´s im Pflegestellentagebuch unseres Forums oder unter http://forum.hunde-aus-mallorca.de/viewtopic.php?f=14&t=9132

Endstelle gesucht

DRINDEND:
Durch die Pleite von AIR BERLIN und NIKI haben wir große Probleme unsere Hunde, die ein neues Zuhause, oder eine Pflegestelle in Deutschland gefunden haben, in ihr neues Zuhause zu bringen. Da unsere Hunde auf Mallorca sind, ist die einzige Möglichkeit der Flug. Mit NIKI und AIR Berlin haben wir ca. 90% unserer Hunde ausgeflogen. Dies ist nun nicht mehr möglich. Wenn ihr in nächster Zeit nach Mallorca fliegt und das nicht gerade mit Ryan Air (die transportieren keine Tiere), überlegt doch mal, ob ihr nicht einem unserer Schützlinge bei dem Weg ins neue Leben helfen mögt und euch als Flugpate zur Verfügung stellt. Es entstehen euch dadurch keine Kosten und kaum Mühen. Alles weitere findet ihr hier:
hunde-aus-mallorca.de/index.php?id=46

VIELEN DANK
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hunde aus Mallorca e.V.

Anschrift 44139 Dortmund
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Elke Wember Telefon +0034 (0)6495 58589

Homepage http://www.hunde-aus-mallorca.de/index.php?id=1

 
Seitenaufrufe: 273