shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LUIS ...viel zu früh von der Mutter weg und dann noch in der Tötung "entsorgt" wie Müll!

ID-Nummer184690

Tierheim NameVergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.

RufnameLUIS

RasseAustralian Shepherd-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 2 Monate 18 Tage

Farbeschwarz-braun-weiß

im Tierheim seit10.04.2018

letzte Aktualisierung20.04.2018

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Stand: 20.04.2018

Australian Sheperd-Mischling

geb.: 07.02.2018, mittelgross bis gross werdend, nicht kastriert
Derzeit noch in Spanien

Oft ist es kaum zu glauben wie herzlos ein Mensch sein kann. Luis und seine Geschwister Lupo, Lars, Lili, Lara und Laika (auch bei uns in der Vermittlung) wurden im Alter von gerade einmal 50 Tagen, leicht unterernährt und voller Zecken in die Tötungsstation gebracht. Das Risiko dort für so junge Hunde zu erkranken und an den Folgen zu sterben ist riesig. Doch zum Glück war unsere spanische Kollegin sofort zur Stelle als sie dies erfuhr und rettete die kleinen Fellknäuel.

Aktuell wiegen die Kleinen knapp 3 kg. Aufgrund ihres ungepflegten Zustands gehen wir davon aus, dass die Welpen (und die Mutter) draußen gehalten wurden.

Nun leben sie aber alle geborgen in einer Pflegestelle, und können dort toben und einfach „nur Welpe“ sein. Den ganzen Tag wird gespielt und die Welt entdeckt. Wenn man nicht gerade mit den Geschwistern tobt wird auch einmal der andere Artgenosse belagert und verfolgt. Da sie ihre Mutter schon sehr früh entbehren müssen orientieren sich die kleinen an den erwachsenen Hunden und kommen mit jedem prima zurecht.

Vermutlich werden die Welpen ein Gewicht von ca 25-30 kg erreichen. Da wir aber weder Vater noch Mutter kennen ist die zu erwartende Endgröße nur geschätzt.

Natürlich ist die Aufnahme so eines kleinen Geschöpfes mit viel Geduld, Zeit und Erziehung verbunden denn viel kennen sie ja noch nicht. Darum würden wir uns eine Familie für sie wünschen der es Freude bereitet ihnen alles beizubringen was zum Hundeeinmaleins gehört.

Eine aktive Familie wäre unser Wunsch für Luis und seine Geschwister. Gerne bringt er auch eines der Geschwister in das neue Zuhause mit. Kinder sollten bereits etwas älter sein.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund des noch sehr jugendlichen Alters die Welpen erst im Juni ausreisen können.

Hier sieht man die kleine Rasselbande wie sie gerade die Tötungsstation verlassen und zu ihrer Pflegefamilie ziehen durften.

https://youtu.be/a1DxC1oUcWE

https://youtu.be/ivq7ZVFPlqI

Wenn Sie sich nun in den süssen Knopf verliebt haben dann schicken Sie uns doch bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu. Dieses finden Sie unter http://vergissmichnicht-tiernothilfe.de/kontakt/formular-zur-adoption/

Luis wird geimpft, gechipt, entwurmt und mit einen gültigen EU-Ausweis die Reise antreten. Bitte beachten Sie, dass ein Test auf Mittelmeerkrankheiten erst ab einem Alter von 12 Monaten aussagekräftig ist. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf

P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf.

Vermittlungskontakt:

Roswitha Reidenbach
07441- 92 539 49
roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.

Anschrift Rankweg 12
72250 Freudenstadt
Deutschland

Homepage http://vergissmichnicht-tiernothilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 89