shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MIZZI

ID-Nummer183193

Tierheim NameTierhilfe Fuerteventura e.V.

RufnameMIZZI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 1 Jahr

Farbeschwarz

im Tierheim seit24.03.2018

letzte Aktualisierung12.05.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Diese kleinen Mischlingswelpen waren sicherlich wie so oft ungewollter Nachwuchs, so wurden sie einfach zusammen mit ihrer Mutter Mora in einer Perrera abgegeben. Sie konnten glücklicherweise von einer unserer Inselpflegestellen übernommen werden und haben somit die Chance auf ein glückliches Leben.

Die zwei kleinen schwarzen Welpen sind immer gut gelaunt und zeigen keine Scheu oder Angst. Die zwei Mädels sind lustig und aufgeweckt und sehr menschenbezogen. Sie lieben es mit den anderen Hunden spielen und die Welt zu entdecken. Für ihr Alter sind sie sehr reinlich.

Die aufgeweckte Mizzi ist etwas neugieriger und mutiger wie ihre Schwester Mina. Die pfiffige Hündin möchte alles sehen und hören und erkundet neugierig ihre neue Umgebung. Obwohl die kleine Mizzi sich sehr schnell anpasst, muss auch sie noch viel lernen. Mizzi wird vermutlich eine Endgröße von ca. 30 – 40 cm erreichen. Ob wohl sie ein eher kleiner Hund bleiben wird, braucht auch sie eine hundegerechte Erziehung.

Update 06/18

Mizzi ist eine unkomplizierte und freundliche Hündin, die sich bisher verträglich mit Hunden und Katzen zeigt. Auch kleinen Kindern gegenüber ist Mizzi stets freundlich und nimmt einen ungeschickten Griff nicht übel. Die kleine Hündin ist für ihr Alter sehr ruhig und ausgeglichen. Sie ist gelehrig und folgsam und kennt keinerlei Aggression. Auf ihrer Pflegestelle hat sich Mizzi einer Hündin angeschlossen, mit der sie ausgiebig spielt und ihr gerne in den Garten folgt. Mizzi hält bei den Spaziergängen auch mit den großen Hunden auf der Pflegestelle mit. Sie geht ohne zerren und ziehen an der Leine, jedoch irritiert das Geschirr sie immer noch und sie versucht hin und wieder dieses abzustreifen. Leider hat Mizzi noch ein kleines Probleme mit der Sauberkeit. Dieses wird sich aber durch einen klar strukturierten Tagesablauf mit festen Zeiten für die Fütterung und die Spaziergänge sicher recht schnell einstellen. Mizzi knabbert junghundtypisch gerne an allem was sie für ihr Spielzeug hält. An der Unterscheidung zwischen Hausschuhen bzw. Socken und Hundespielzeug arbeitet die Pflegestelle noch. Bietet man Mizzi Kauwurzeln oder Hirschgeweih für ihr Knabberbedürfnis, dann zieht sie diese bereits den Hausschuhen vor. Mizzi ist eine wunderbare Hündin, die ihrem Besitzer ganz sicher viel Freude machen wird.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe Fuerteventura e.V.

Anschrift 41844 Wegberg
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Sabine Trageser Telefon +49 (0)6188 3019002

Homepage http://www.tierhilfe-fuerteventura.de/

 
Seitenaufrufe: 621