shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

VROCHOULA mag Menschen und genießt deren Gesellschaft

Fundtier

ID-Nummer182726

Tierheim NameA.C.T. Animal Castration Team e.V.

RufnameVROCHOULA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 11 Monate

Farbeschwarz-weiß-braun

im Tierheim seit01.02.2018

letzte Aktualisierung25.08.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Aktueller Stand: August 2018
VROCHOULA heißt jetzt CHOULI, sie taut in ihrer Pflegestelle mehr und mehr auf und zeigt ihre ganz feinen Seiten.
Sie kommt zum Streicheln, geht gerne mit nach draußen und begrüßt die anderen Hunde, wenn sie vom Spaziergang zurückkommen. Sie teilt sich auch den Platz auf dem Sofa mit einer der Hündinnen und knurrt nicht mehr. Wenn sie gut aufgelegt ist, spielt sie manchmal mit der Kleinsten in der Gruppe. Dennoch ist ein Mensch, der ihr seine volle Aufmerksamkeit widmet, für sie viel wichtiger.

Sie geht ausgesprochen kultiviert und brav an der Leine, hat gerade entdeckt, was Mauselöcher sind und bestaunt alles, was ihr auf dem Weg entgegen kommt. Bei Katzen schaut sie auf, will sie aber nicht jagen. Anderen Hunden begegnet sie passiv und versteckt sich lieber hinter dem Menschen an ihrer Leine. An der Straße hat sie Angst, wenn der Gehweg zu schmal ist und die Autos, Lkws und Landwirtschaftsfahrzeuge ihr zu nahe kommen. Radfahrer, Kinderwagen und Motorräder interessieren sie nicht.

Mit den Hündinnen der Pflegestelle hat sie ein Art Nichtangriffspakt geschlossen, sie müssen einen Radius von ca. einen Meter um ihr Bett einhalten, sonst werden sie angeknurrt. Bei Vrochoulas Vorgeschichte ist dieses Verhalten eine kluge Lösung zur Vermeidung von Konflikten. Dasselbe gilt für das Futter, sie hat schon gelernt, welches Geräusch die Kühlschranktür auslöst und möchte sich die guten Dinge nicht entgehen lassen. Sie wird separat gefüttert, um den Futterneid nicht zu fördern und Auseinandersetzungen zu vermeiden.

Vrochoula ist ein liebe Maus, hat gerne ihre Ruhe und möchte Einzelhund im Haushalt sein. Sie stellt keine hohen Ansprüche und ist die ideale Begleiterin für einen älteren Menschen, der sich gerne um ein Tier kümmern und regelmäßige Spaziergänge unternehmen möchte. Geduld und Einfühlungsvermögen werden der Schlüssel zu ihrer Seele sein.

Aktueller Stand: April 2018
Vrochoula verhält sich sehr gut in der Wohnung und entwickelt eine gewisse Eleganz. Sie ist froh, dass sie aus der Hundegruppe in eine ruhige Umgebung ziehen konnte, in der sie nicht gemobbt wird; und lernt grade an der Leine zu gehen. Vrochoula mag auch kleine Zweibeiner und lässt sich von ihnen an der Leine führen.

Sie verträgt sich mit den Hunden in der Pflegestelle und nimmt keine Notiz von den Katzen.

Aktueller Stand: März 2018
Vrochoula aus der Hundegruppe der alten Frau durfte bei unserer Kollegin nachrücken als Boris ausgezogen ist. Sie war mit ihrer Schwester im Alter von ca. einem Jahr ausgesetzt worden.

Sie ist die Gesellschaft von vielen anderen Hunden gewöhnt und passt sich schnell überall an. Sie mag Menschen und genießt deren Gesellschaft. Leider ist sie vor kurzem von einer anderen Hündin gebissen worden und hat sich nicht mehr von der Stelle getraut, an der sie auf den Fotos sitzt. Der Wechsel in eine Pflegestelle wird sie hoffentlich vergessen lassen, was passiert ist und ihr die Freude am Leben zurückbringen.

Vrochoula ist im Oktober negativ auf Leishmaniose, Babesiose und Dirofilaria getestet worden. Um ein komplettes Bild zu erhalten, wird sie in den nächsten Wochen erneut getestet.

Wir möchten zunächst abwarten wie sie sich in der neuen Umgebung entwickelt und ihre Wesensbeschreibung dann vervollständigen.


info@actforanimals.de

oder

Gaby Nüssle
Tel.: 07664-6113320
gaby@actforanimals.de
Höhe: ca. 50 cm Gewicht: ca. 16 kg Vrochoula ist verträglich mit allen Artgenossen und ist freundlich zu Kindern. Sie lebt in einer Pflegestelle im Raum 791.. Sie ist im Oktober negativ auf Leishmaniose, Babesiose und Dirofilaria getestet worden.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim A.C.T. Animal Castration Team e.V.

Anschrift 79112 Freiburg
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Gaby Nüssle Telefon +49 (0)7664 6113320

Homepage http://www.actforanimals.de/

 
Seitenaufrufe: 240