shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ARTO

ID-Nummer182510

Tierheim NameproTier e.V.

RufnameARTO

RasseDeutscher Schäferhund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 7 Monate

Farbebeige

im Tierheim seit16.03.2018

letzte Aktualisierung03.12.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Während unserer Sardinientour Ende September 2017 besuchten wir auch wieder das Rifugio der LIDA in Olbia. Man hatte schon angekündigt, dass ich viel Zeit brauchen würde, sie hätten mir etliche Neuzugänge vorzustellen ...

Zu den Neuzugängen gehörten auch die Geschwister Asia, Aurelia und Arto. Die drei sehr hübschen, noch etwas schüchternen Hundekinder waren gemeinsam aufgegriffen und ins Rifugio gebracht worden. Hier waren sie in Sicherheit, und die Mitarbeiter des Canile geben sich auch viel Mühe, die Hunde alle gut zu versorgen. Aber eine Familie kann das Canile nicht ersetzen.

Damit die drei nun schnellstmöglich das Canile verlassen können, suchen wir nun die passenden Zuhause für sie.

03. März 2018:
Der wundervolle Arto durfte vor kurzem auf seinen deutschen Pflegeplatz reisen. Zu seinem endgültigen Glück fehlt ihm nur noch die eigene Familie, auf die er sehnsüchtig wartet.

Da wird vermuten, dass Arto einige Maremmano-Gene in sich trägt, suchen wir nun entsprechend geeignete Menschen, die über Herdenschutzhund-Erfahrung verfügen bzw. die bereit sind, sich mit der Rasse auseinanderzusetzen und über die Besonderheiten zu informieren. Passende häusliche Gegebenheiten sollten vorhanden sein.

25. Mai 2018:
Arto hat sich auf seiner Pflegestelle gut eingelebt und ist ein aufgewecktes, agiles und lustiges Bürschchen geworden. Er ist sehr anhänglich und verschmust. Gegenüber fremden Menschen ist er sehr aufgeschlossen, Kinder sollten schon etwas größer sein (er hat eine stattliche Größe und ist ein kleines Energiebündel). Er läuft bereits gut an der Leine und auch das Hundeeinmaleins wird fleißig geübt. Mit anderne Hunden kommt Arto gut zurecht, sein Hundebett nimmt "der kleine Prinz" jedoch gerne für sich alleine in Anspruch :-) Seine Maremmano-Gene kann er nicht verleugnen, er ist sehr aufmerksam und beobachtet gerne, was um ihn herum passiert.

Kürzlich wurden tolle Bilder von Arto geknipst, mit deren Hilfe sich sein Wunsch auf ein neues Zuhause hoffentlich bald erfüllen wird. Hierfür möchten wir uns ganz herzlich bei Fotografin Nadine Hahn bedanken.

02. November 2018:
Arto wartet leider immer noch auf sein eigenes Körbchen. Er ist ein sehr aufgeschlossener Vierbeiner, der jedem Zwei- wie Vierbeiner nett und offen begegnet. Typisch Maremmano eben, zuvor erst mal abwarten und begutachten ob das Gegenüber auch vertrauenswürdig ist. Ist das Eis gebrochen, wird geschmust bis zum Umfallen ;-)

Er kennt die Grundkommandos und läuft auch gut an der Leine. Straßenverkehr macht ihm noch etwas Angst, aber mit etwas Übung wird auch das bestimmt gut gemeistert. Was allerdings in seinem Heim vorhanden sein sollte, ist ein hoher ausbruchssicherer Gartenzaun. Denn Arto guckt gerne mal was so hinter dem Zaun los ist und um das zu erreichen zeigt er hier durchaus sehr gute Klettereigenschaften ;-) Ansonsten ist Arto ein ganz bravers Kerlchen, das einfach nur gefallen will.

Fotofrafin Margareta Kozlik hat sich für ein ehrenamtliches Shooting zur Verfügung gestellt und diese schönen Bilder gemacht, mit deren Hilfe sich Artos Wunsch auf ein endgültiges Zuhause hoffentlich bald erfüllen wird. Liebe Margareta, vielen Dank dafür.

Wenn Sie Arto ein liebevolles Zuhause schenken möchten, freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.
Besonderheit: kurzes Schwänzchen
Kontakt zum Tierheim

Tierheim proTier e.V.

Anschrift 91522 Ansbach
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Michaela Hessenauer Telefon +49 (0)175 2326308

Homepage http://www.protier-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 610