shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

IRIS

ID-Nummer182444

Tierheim NameproTier e.V.

RufnameIRIS

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 9 Monate

Farbebeige

im Tierheim seit15.03.2018

letzte Aktualisierung13.08.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Unsere Projektreise im Januar 2018 führte uns auch nach Arzachena. Dort gab es einige Neuzugänge, die uns vorgestellt werden sollten. Zu diesen Neuzugängen gehört auch Hundemama Iny mit ihren vier Kinder Iris, Igor, Ivy und Iago. Eine Familie aus der Nähe von Olbia hatte uns Mitte Dezember 2017 um Hilfe gebeten. Ursprünglich wollten die Leute eines der Babys behalten, und eigentlich sollte die ganze Familie bleiben dürfen, bis die Kleinen alt genug für die Abreise wären. Aber - nicht wirklich überraschend - kam dann doch alles wieder anders. Zwischen Weihnachten und Neujahr hieß es dann, dass Iny und drei Kleinen sofort wegmüssten, man könne sie nicht mehr behalten. Um zu verhindern, dass die Leute nach einer anderen "Lösung" suchen, mussten wir also schnell handeln. Leider fand sich so ad hoc dann keine passende Pflegestelle, und so blieb nur unsere Auffangstation, die im Winter eigentlich nicht erste Wahl ist. Übrigens - auch nicht überraschend: Als unsere Kollegin die Hundefamilie abholte, wurden ihr dann alle vier Kleinen mitgegeben. Man hatte es sich anders überlegt. Aber wir waren darüber nicht böse, denn wir hatten uns ohnehin schon Sorgen gemacht, was wohl aus dem vierten Baby werden würde.

So sind nun also Mama Iny und ihre Kinder zusammen und in Sicherheit. Iny ist eine ganz wunderbare Hundemama und auch sehr freundlich zu Menschen. Sie hat natürlich aufmerksam beobachtet, was wir mit ihren Kindern machen, aber sie war dabei völlig entspannt. Und die Kleinen sind - wie alle Hundekinder - einfach nur goldig: aufgeweckt, neugierig, verspielt.

03. März 2018:
Die süße Iris durfte vor kurzem auf ihren deutschen Pflegeplatz reisen. Zu ihrem endgültigen Glück fehlt ihr nur noch die eigene Familie, auf die sie sehnsüchtig wartet.

09. März 2018:
Die hübsche Fellnase Iris hat sich sehr gut auf ihrer Pflegestelle eingelebt und versteht sich von Anfang an mit den anderen Vierbeinern ihrer Pflegemama. Iris und ihre Brüder Iago und Igor sind richtig kleine Wirbelwinde - wie es sich für Welpen in ihrem Alter gehört, was allerdings das Fotografieren ein wenig erschwerte ;) Alle Drei sind von Anfang an offen und liebenswert und es macht einfach riesen Spaß, mit ihnen Zeit zu verbringen.

Die kleine Iris ist ein echter Sonnenschein, liebevoll und schmust gern. Sie hat zwar auch ab und zu ihren eigenen Kopf, hört aber schon gut auf Zurufe. Das Lernen des Hunde-Einmaleins wird für sie kein Problem werden.

Iris hat vermutlich eine gute Portion Maremmanogene in sich. Das heißt, dass wir an die Vermittlung auch besondere Anforderungen stellen. Neben einem passenden häuslichen Umfeld sollten die neuen Familien über Herdenschutzhund-Erfahrung verfügen oder sich zumindest mit den Rasseeigenschaften vertraut machen und bereit sein, die Vorgaben auch umzusetzen.

Wenn Sie Iris bei sich aufnehmen möchten und sich darüber im Klaren sind, dass Welpen neben Freude auch viel Arbeit und Verantwortung bedeuten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim proTier e.V.

Anschrift 38871 Wasserleben
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Karin Söllner Telefon +49 (0)179 7742733

Homepage http://www.protier-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 378