shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

STAVROS geb. 01/2017, lebt im städt. Tierheim Serres/GR

Handicap Notfall Vermittelt

ID-Nummer182175

Tierheim NameHundegarten Serres e.V.

RufnameSTAVROS

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 6 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit10.11.2017

letzte Aktualisierung12.03.2018

AufenthaltsortTierheim

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Stavros ist ein Unglücksrabe. Er wurde von einem Auto angefahren, sein Bein wurde verletzt, aber kein einziger Mensch, der ihn sah, wollte sich um ihn kümmern. Er litt schreckliche Schmerzen und schleppte sich umher. Schließlich rief doch jemand im Tierheim an und teilte mit, dass ein verletzter Hund auf Hilfe wartet. Man holte ihn, brachte ihn zum Tierarzt und stellte fest, dass das Bein nicht zu retten war. Hätte man ihm helfen können, wäre die Hilfe gleich erfolgt? Wer weiß es?
Nun war sein Schicksal besiegelt insofern, dass das Bein amputiert werden musste.
Er kommt ganz gut klar damit, er humpelt natürlich und auf lange Spaziergänge legt er keinen Wert. Aber er käme gut mit einem schönen Garten klar, wo er ein bisschen herumschnüffeln kann, sich ab und zu hinlegen und wo es Menschen gibt, die ihm eine Chance geben. Immer wieder werden in Deutschland Handicap-Hunde adoptiert. Warum nicht auch er?
Er ist ein freundlicher, ruhiger Hund, der mit den Hunden in seinem Zwinger gut klarkommt. Er ist eher noch zurückhaltend. Er muss erst in Kontakt mit Menschen kommen, dann freut er sich über Streicheleinheiten.
Wenn Sie ein Herz für einen dreibeinigen jungen Hund haben und ihn gerne glücklich sehen wollen, dann melden Sie sich.

Geschlecht: männlich
geboren: Januar 2017
erwartete Größe: ca. 55 cm/22 kg
kastriert: nein
Sonstiges: 3 Beine

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Bitte rufen Sie uns an. Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit.
Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.
Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage, dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance – www.hundegarten-serres.de Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.
Seitenaufrufe: 194